Wieso sind Spiegel nur von einer Seite durchsichtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt keine Einwegspiegel. Der Effekt, dass man nur von einer Seite durchschauen kann funktioniert nur bei Helligkeitsunterschieden zwischen beiden Seiten.

Grob gesagt: Die reflektierende Schicht ist bei solchen Spiegeln nicht so dick, dass sie alles Licht reflektiert, sondern einen Teil durchlässt. Dadurch kann man im dunklen Raum das Licht aus dem Nebenraum noch sehen. Umgekehrt dringt von dem dunklen Raum nur sehr wenig Licht in den hellen Raum, das dann auch noch wegen der allgemeinen Helligkeit nicht direkt sichtbar wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Einwegspiegel

Einwegspiegel würden (glaube ich) den Zweiten Hauptsatz verletzen. Daher gehen sie nicht, und man muß den Effekt kümmerlich simulieren, indem man aus dem dunklen Raum in den hellen blickt, aber beim umgekehrten machen die Augen nicht mehr mit.

Dunkles Glas würde denselben Zweck erfüllen, aber aber da kriegt jeder mit, daß er von der anderen Seite beobachtet werden könnte.

Das funktioniert nur wenn die eine Seite dunkler ist als die andere Seite. machst du in beiden Zimmern das Licht an, dann kannst du durchsehen.

Und für die Fenster (Thema  Sonnenlicht ) gibst das auch. Nur da ist es keine Folie, sondern die Scheiben werden bedampft (oder so ähnlich.)

Im Verhörraum ists hell, im anderen Raum dunkel.

Das Licht wird auf der hellen Seite reflektiert und überdeckt das was normal durchgehen müsste.

Solche Gläser gibt es. Schau dich in irgendeiner Stadt um, überall wird so gebaut.

Und wenn diese Gläser versehentlich verkehrt herum eingebaut werden? sieht man dann nur mehr rein, aber nicht mehr raus?

1

Es ist fein verteiltes Silber auf Glas. Ein Badezimmerspiegel ist genau das gleiche wie ein "Verhörspiegel", nur hinten undurchsichtig und nicht klar lackiert. Durchsehen kannst du nicht, weil es im Betrachterraum dunkel ist und in dem anderen hell.

... und hinter dem Badezimmerspiegel ist es bekanntlich zappenduster ...

1
@prohaska2

... und er ist hinten nicht klar lackiert. Lesen was da steht und nicht was man lesen möchte hilft solche sinnlosen Kommentare zu vermeiden. Fazit: Lesen, denken, lesen, denken, kommentieren.

0

Was möchtest Du wissen?