Wieso sind meine Haare jeden tag fettig?

6 Antworten

Wenn nötig, ist tägliches Haarewaschen bei fettigem Haar erlaubt. Wichtig ist, dass Du bei der täglichen Haarwäsche Deine Kopfhaut sanft massierst. Das leert die Talgdrüsen schon beim Waschen aus und das Haar nicht fettet nicht so schnell nach. Tägliches Haare waschen begünstigt fettige Haare nur, wenn Du zu aggressive Shampoos verwendest. Das milde Anti-Fett-Shampoo solltest Du nur etwa zwei Mal pro Woche benutzen, da es bei täglicher Anwendung die Kopfhaut austrocknet. An den anderen Tagen nutzt Du am besten ein mildes Shampoo, das die Kopfhaut nicht zusätzlich reizt. 

Ok danke. Nur das problem ist das es nur an manchen stellen der kopfhaut fettig ist 🙄

0

Vielleicht schiwtzt du mehr, dadurch, dass du krank bist, wodurch deine Haare dann eben schneller ferttig sind.

Oder du hast einfach sehr fettige Kopfhaut und musst lernen, damit zu leben, dass deine Haare schnell fetten.

Oder du wäschst sie zu oft, was auf Dauer auch dazu führen kann, dass die Haare schneller fettig werden.

Aus deiner Frage geht jetzt nicht hervor, wie alt du bist, aber ich hatte das in der Pubertät/Jugend, dass meine Haare ständig fettig waren. Das verging dann glücklicherweise irgendwann wieder. Vielleicht ist das ja bei dir auch wegen der Pubertät, sofern das altermäßig hinkommt.

Ich bin 18

0
@Sarah120599

Dann kann das durchaus noch daher kommen. Ich weiß gar nicht mehr, wann das bei mir aufgehört hat, aber ich glaube so mit 18/19. Ich war ohenhin ein Spätzünder, kp, wie das bei dir ist/war.

0
@ninchens

Nein ich war schon in der pupertät. Ich glaub so mit 17 hat das aufgehört.

0
@Sarah120599

Das kannst du so genau sagen, weil...? Woher weißt du, dass deine Entwicklung vollständig abgeschlossen ist?

0
@ninchens

Das merkt man doch? In der pupertät bekommt man immer pickel oder sonst was. Und das hat mit 17 aufgehört. 

0
@Sarah120599

xD Es gibt Jugnedliche, die bekommen gar keine Pickel, was ist mit denen? Sind die nie in der Pubertät gewesen? Andere haben ihr Leben lang Pickel. Sind die auf ewig in der Pubertät gefangen? ;) So einfach ist das leider nicht. Noch viel lernen du musst, junger Padawan.

0
@ninchens

Ja und du musst deutsch lernen ;) du musst nicht direkt so dumm kommentieren nur weil ich sagte das ich mit 17 aus der pupertät kam👍😊 nur weil du erst mit 18 oder 19 aus der pupertät kamst👍 und was hat das mit viel lernen zu tun? Wow nur weil ich eins jetzt vielleicht falsch ausgedrückt habe oder falsch gesagt hatte muss ich viel lernen? Vielleicht muss ich nur das lernen, ich habe das nur allgemein beschrieben aber ich meinte damit eigentlich mich, wenn dus nicht verstanden hast musst ja nicht dein Senf dazu geben👍😉 andre dinge habe ich schon gelernt👍

Und hey ich bin aus der Pubertät😉

0
@Sarah120599

Nein, bist du nicht, sonst würdest du so ein banales, scherzhaft gemeintes Zitat von Meister Yoda nicht so ernst nehmen! xD Ich habe auch überhaupt nicht geschrieben,dass du nicht mehr in der Pubertät bist. Lies nochmal richtig. Ich habe geschrieben, dass das nicht allein von den Pickeln abhängig gemacht werden kann. Die Pubertät ist eine weitrechende körperliche und geistige Entwicklung, die weitreichendste, von den ersten Lebensjahren einmal abgesehen. Nur weil die Pickel weg sind, ist die Pubertät nicht unbedingt vorbei. Die 18/19 bezog sich übringes auf die fettigen Haare, nicht auf die Pubertät. Ich hab keine Ahnung, wann ich da raus war. Tangiert mich heute auch nicht mehr. ;)

0
@ninchens

Hab ich das ernst genommen? Nein. Ich nimm nix von andren leuten ernst. Das ist mir egal was andre leute über mich denken oder sagen. Ich habe nur etwas dazu kommentiert. Das heißt nicht das ich es ernst genommen hab😉

0
@Sarah120599

Wenn es dir egal ist, wieso rechtfertigst du dich dann? ("Ich hab das nur...", "Nur weil ich...?") Kann dir doch egal sein... ;)

0
@ninchens

Denk was du willst😂 ich habe nur etwas dazu gesagt, mehr nicht👍 keine lust mehr mit dir zu diskutieren der denkt das er alles besser weis nur weil er älter ist😂

0
@Sarah120599

Natürlich denke ich, was will. Was soll ich denn sonst denken? O.o Ich weiß übringes defintiv nicht alles besser. Einiges sicher, aber nicht alles und das kann ich gut zugeben. Was ich meine, mit dem was ich schreibe, weiß ich allerdings am Besten. Wenn du mir nicht glaubst, ist das zwar schade, aber um es mit deinen Worten zu sagen: denk was du willst.

0
@ninchens

Ja aber du weist nicht ob ich schon aus der Pubertät raus bin oder nicht👍

0
@Sarah120599

Richtig, darum treffe ich dazu auch keine Aussage. Anhand deiner Antwort vermute ich, dass hoffentlich endlich angekommen ist, was die Aussage ist.

0

weil du sie zu oft und mit falschen Mitteln wäschst, nim Kernseife stat Shampoo und als Spülung Essigwasser und nur alle 3 Tage waschen

ICH HAB FETTIGE HAARE?-WAS SOLL ICH JETZT TUN?

ich habe fettige haare und wasche sie jeden tag. hab jedes shampoo ausprobiert funktioniert nicht. was kann man tun?

...zur Frage

Alle 2 Tage fettige Haare?

Hallo, ich habe alle 2 Tage fettige Haare, ich wasche mir die Haare, am nächsten Tag sind die Haare noch frisch und dann am nächsten wieder fettig:(.

Was kann man dagegen machen?

...zur Frage

fettige haare wegen naturkosmetik?

vor einigen wochen bin ich von "herbal essences"-shampoo auf naturkosmetik (alverde) umgestiegen. da meine haare recht strapaziert sind/waren, hab ich ein alverde shampoo gekauft, das extra für strapazierte haare ist. nur ist ein problem aufgetreten: fettige haare ohne ende! selbst wenn ich sie mir jeden tag wasche, sind sie extrem fettig - sieht nicht grad schön aus! was tun?!

...zur Frage

Hilfe ich habe fettige Haare!

Meine Haare jeden Tag sind fast jeden TAg fettig obwohl ich mir die jeden oder jeden zweiten Tag wasche. Das shampoo habe ich jetzt auch schon öfters gewechselt aber es hilft nicht was kann ich tun???

...zur Frage

Welches Shampoo gegen fettige und dünne Haare?

Hallo, und zwar habe ich ein Riesenproblem mit fettige und dünne Haare. Ich wasche die Haare alle 2 Tage, aber schon nach ein Tag fangen sie wieder an fettig zu werden. kennt ihr ein gutes Shampoo gegen fettige und dünne Haare?

...zur Frage

Fettige Haare und Schuppen am Hinterkopf?

Hallo,

ich wollte mal nachfragen ob jemand von euch weiss, wieso ich immer wenn ich meine Haare wasche, am nächsten Tag fettige Haare habe? Und dazu kommt, dass ich auch Schuppen am Hinterkopf habe welche manchmal kratzen. Wenn ich meine Haare mit einem Anti-Schuppen Shampoo wasche bekomme ich zwar keine Schuppen dennoch trockene Haare. Ich wasche meine Haare jeden Tag und seit dem ich ein Bio-Shampoo benutze sind meine Haare sehr weich, dennoch kriege ich Schuppen am Hinterkopf. Habe auch schon mal versucht jede 3 Tage meine Haare zu waschen damit sie nicht fettig werden, leider ohne Erfolg. Wenn jemand irgendein gutes Shampoo oder ähnliches empfehlen kann, bitte schreiben!

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?