Wieso sind manche Windräder unten grün?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, das sind ausschließlich die Türme der Windenergieanlagen von Enercon. Zum einen ist das ein patentiertes (geschütztes) Markenzeichen, welches sie mal der Firma Nordex abgekauft hatten, und zum anderen ist es der nicht ganz untaugliche Versuch die Anlagen in der Landschaft etwas verschwinden zu lassen und optisch gefälliger zu gestalten. Enercon hat eine spezielle Technik für die Windenergie und sitzt als Deutsche Inhaberfirma in Aurich und Magdeburg. Hoffe das hilft so weit , schöne Ostern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LillyHelpYou 30.03.2013, 22:32

Super, danke für die hilfreiche Antwort! LG :)

0

Eventuell, damit sich die komplette Anlage besser in die Landschaft einfügt. Oben halt eben helle Farben, also weiß bzw. helles grau, wegen des Himmels. Unten eben in verschiedene Grüntöne, die sich besser in die Pflanzen einfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die hatten sicher noch grüne Farbe übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gute Frage, die ich mir auch schon gestellt habe. Meine Erklärung ist, dass sie sich durch den grünen Farbverlauf besser in die Landschaft einfügen. Aber vielleicht weiß es jemand besser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wernilein6 29.03.2013, 19:43

Ganz so isses nicht,:-)

0

Die grünen sind Enercon Anlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
alphonso 29.03.2013, 19:54

aber warum lackieren sie dann nur den unteren Bereich?

0

Was möchtest Du wissen?