Wieso sind manche Menschen vergesslicher als andere?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Es kann auch schlciht an Terminkalendern liegen, die bei manchen Leuten soooo dermaßen voll sind, dass sie echt alles drumherum vergessen oder sich nix mehr merken können, weil sie aufgrund ihren engen Kalendern nicht mehr aufnahmefähig sind.

Andererseits gibt es auch Leute, die so wenig am Alltag teilnehmen bzw. sich so wenig geistig beschäftigen, dass sie gedanklich schlicht "einrosten" und total passiv werden.

An mir (m, 25) bemerke ich auch, dass ich Dinge, die mich interessieren, mir länger merken kann bzw. garnicht erst vergesse, während ich andere Sachen auch gern mal vergesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind sie nicht, nur sie haben andere Prioritäten. Wenn denen was wichtig ist vergessen sie das in der Regel auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, der Grund ist..

was wollte ich sagen?

Das kann individuelle Gründe haben, z.B. gibt es Krankheiten, die auch bei jungen Leuten schon mit kognitiven Problemen einhergehen.

Manchmal hats auch einfach was mit Interesse für die Sache oder Person zu tun..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann vielerlei Gründe haben, stress ist einer der stärksten Faktoren die das beinflussen. Aber auch wieviele Termine man hat oder sonstiges zeug das man sich merken muss. Jeder hat ein eigenes Limit an Informationen die er auffassen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?