Wieso sind manche Menschen im Internet anders, als im echten Leben?

4 Antworten

Weil zu viele "glauben", dass sie im Internet anonym unterwegs sein können! Leider oft ein Irrglaube :-/

Diese Menschen gab es aber früher schon, als an Internet noch gar nicht zu denken war. Die haben dann halt z.B. nachts im Schutz der Dunkelheit, dem Nachbarn Streiche gespielt. Es ist also keine Erfindung der Neuzeit!

Das liegt daran dass niemand weiss wer du bist und woher du kommst. Das nutzen die anonymen Leute aus da sie denken " Hahaha der kann mir eh nichts anhaben" . Im echten Leben ist das anders da sie wissen sie werden entweder fertig gemacht oder geschlagen wenn sie was falsches sagen. Fazit : Im Internet siehst du wie die Menschen wirklich ticken und denken.

Jaa, da zeigen sie ihr wahres Gesicht. 

1

Manche Menschen müssen ihr Ego aufpushen und da sie in wahrem Leben keine Eier haben machen sie das Virtuell und Anonym 

Jaa, wie ich diese Leute hasse -.- 

0

im Internet sind viele anonym

deswegen.

Was möchtest Du wissen?