Wieso sind manche Downhillgabeln teurer als die anderen (Also wenn beide gleich Viel Federweg haben und beide Luftgefedert sind)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Neben den beiden von dir genannten Faktoren (Federweg und Art der Dämpfung) spielt auch das Gewicht eine Rolle.

Auch beim Downhill geht es mittlerweile immer mehr um Gewichtsreduzierung.

Ein weiterer Punkt sind die Einstellmöglichkeiten und verbauten Technologien. Druck-/ Zugstufe, Progression, Chargerdämpfung, präziseres Ansprechverhalten allgemein.

Auch die Haltbarkeit der Gabel macht einen Unterschied. 

Bei einer teureren Gabel sind halt die ganzen neuen Innovationen einer Firma eingebaut und da war die Entwicklung nicht ganz billig, vermute ich mal.

Manchmal zahlt man auch den Namen mit. Fox ist meist teurer als Rock Shox.

Schau mal bei dieser schönen Gabel für 2200€ unter Technische Daten, Features, Technologien: https://www.bike-components.de/de/Fox-Racing-Shox/40-Float-27-5-203-HSC-LSC-FIT4-Factory-Federgabel-Modell-2016-p44365/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeRider2
24.05.2016, 22:26

Gewicht hat aber nix den Preis zu tun. Den die Fox 40 ist sogar ich würde sagen fast mit die schwerste Downhill Gabel. Und man zahlt halt bei Fox auch den Namen mit.

1

Unterschied in Material und Verarbeitung ggfs Herstellungsland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?