wieso sind katzen am bauch so empfindlich?

8 Antworten

Hallo, StigmataGhost. Zuerst ist der Bauch sehr verletzlich - ja nur Haut und Fell über lebenswichtigen Organen, und 2. heißt das Zeigen dessen nicht, dass man da anfassen darf, zeigt der Schnurrer nur, dass er dir so vertraut. Eine von meinen Katzen läßt sich im Liegen da nicht berühren, aber, wenn sie steht, und eine andere ist dort schlicht kitzlig, zuckt krabblig mit dem Fell da. Nun, und Kater hat hat im Lauf der Jahre gelernt, dass er dir vertrauen darf, lG.

Das ist ein natürlicher Instinkt. Die wichtigsten Organe einer Katze liegen bei diesen dicht unter der Bauchdecke. Daher versuchen sie sich instinktiv zu schützen. Mach dir nichts drauß wenn deine Katze das nicht mag dich kratzt usw wenn du sie dort streichelst usw. Das ist einfach ein Reflex. Anders kannst du es als extremen Vertrauensbeweis nehmen wenn sie zB völlig entspannt am Rücken liegt und dir den Bauch geradezu anbietet und du sie dann kraulen kannst (nur nie zu grob und fest da es den Reflex trotzdem auslösen kann)

Generell sind viele Menschen und Tiere am Bauch empfindlich (nicht nur Katzen). Das liegt daran, dass es ein sehr verletzlicher, ungschützter Bereich ist und es evolutionstheoretisch zu gefährlich ist, diesen Bereich preis zu geben, weil dort schnell lebensgefährliche Verletzungen zugefügt werden könnten. Wenn dich dein Kater streicheln läßt, ist das ein zeichen für großes Vertrauen.

Stimmt es tatsächlich, dass Katzen/Kater ebenso knurren können wie ein Hund?

Bisher war mir nur bekannt, dass Katzen/Kater, wenn sie wütend sind fauchen und kratzen im Gegensatz dazu Hunde, wenn sie gereizt sind knurren, bellen und beißen; nun erzählte mir doch eben jemand, dass Kater auch knurren können. Stimmt das tatsächlich?

...zur Frage

wieso leckt einer meiner Katzen mein Auge ab?

also wir haben zwei Katzen (Mädchen, fast 1 Jahr alt) eine davon mag abschlecken gerne.. sie schnurrt grade und tretelt meinen Bauch/ schleckt meine Finger/ Gesicht ab... aber was mir besonders aufgefallen ist isg das sie oft mein Auge abschleckt.. (was ziemlich unangenehm ist wegen der rauen Zunge und die Augenlieder sind ja ziemlich empfindlich... aber wieso macht sie das,.. ich weiß die Frage klingt dumm aber mir ist das so oft aufgefallen

...zur Frage

Wieso ist mein Körper so empfindlich?

Hallo liebe Leute

Ich hab es leid! Niemand kann mich am rückenkraulen, am bauch, nacken, am arm.. niemand. Ich bin an diese Stellen einfach viel zu empfindlich (sexuell, werde schnell scharf) und zweitens kitzelt es. Meine Haut bzw mein Körper ist viel zu Sensibel/empfindlich. Ich bin 21 jahre alt und.. ich brauche dringend Hilfe. Zun welchen arzt soll ich gehen? Um ehrlich zu sein sogar an meinem Penis bin ich auch zu empfindlich (Bei Berührung der Eichel, zuckt es. Es zieht! Auch wenn er feucht ist.)

...zur Frage

Kann Bauch nicht locker lassen?

Ich bin bei meinem Bauch sehr empfindlich (nur rechts). Ich kann teilweise nichtmal selbst hingreifen. Letztens war ich bei einem Arzt der meine lymphknoten Abtasten wollte und meinte ich solle den Bauch entspannt lassen. Aber ich muss bei Berührung den Bauch reflexartig ganz fest anspannen. Wieso?

...zur Frage

Kann ich einen 14 jahre alten kater mit einem Baby Kater zusammenführen?

Hallo, Mein Kater Simba ist 14 Jahre alt und hatte zuvor noch nie richtigen Kontakt zu anderen Katzen. Ich habe letzte Woche meinen zweiten Kater bekommen der bis aufs erste noch in meinem Zimmer ist, weil ich mich nicht traue die zwei zusammenzuführen. Ich weiß nicht wie Simba reagieren wird da er ihn schon einmal gesehen hat und angefangen hat zu fauchen und zu Knurren( ich weiß das ist normal aber ich habe Angst das Simba dem kleinen was antut ) was soll ich tun ?

Kann mir bitte jemand helfen...?

...zur Frage

was kann ich tun, damit sich unsere Katzen vertragen`?

Hallo, wir haben uns ein Kätzchen aus dem Tierheim geholt und unsere zwei "älteren" Genossen (1 Jahr und 4 Jahre) mögen den kleinen, sehr aufgeweckten Kater überhaupt nicht. Sie fauchen und knurren wann immer er in ihre Nähe kommt... Wir haben ihn jetzt 10 Tage..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?