Wieso sind in den USA so viele wegen Schule gestresst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstens: sie sehen das als schwerste an. Wenn du mit dem Standard aufwächst, ist das genau so stressig wie dich, wie es jetzt stressig für dich ist in Deutschland zur Schule zu gehen.

Außerdem wenn du in den USA den High School Abschluss nicht schaffst kannst du nur Sachen machen die hier als aushilfsjobs gelten: Kellnern, Mac donalds etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil jeder nur für sich den Stress sieht, den er selbst hat. 

Schüler aus Bayern würden den Schulkram im Rest der Republik auch als peanuts empfinden. Und trotzdem fühlen sich alle Schüler im Land gestreßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es dort keine unterstütztung vom Staat gibt heist hast du keine gute Noten keine guten Außerschulischen Aktivitäten it es schwer an einer "uni"  angenommen zu werden  .. Sonst ladet man auf der Straße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haena
01.01.2016, 20:56

Mit genug Geld kommt man auch an die Uni. Außerdem landet man dann nicht auf der Straße wenn man nicht aufs College geht.

0
Kommentar von zeytiin
01.01.2016, 20:58

Ja aber es wird schwer im Leben .. Die meisten haben dann 2 Jobs .. Nicht jeder hat da mehrere tausend Dollar zur Verfügung

0

Was möchtest Du wissen?