wieso sind große Männer für Frauen meistens attraktiver als kleine?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine genetische Eigenschaft dass die Frauen und weibliche Tiere von dem Mann und männlichen Schutz gesuct haben, entweder körperlich oder heute auch ökonomisch was nicht Kraft sondern Reichtum bedeutet. Deswegen suchen die Frauen gosse, kräftige oder heute auch oft reiche Männer. Wenn die nicht mehr Reichtum wollen hat die Grösse des Mannes weniger Bedeutung. Das hat man auch wissenschaftlich viel untersucht. Kräftige Männer bieten den Kindern auch besseren Schutz.

Ich finde Männer besser, die nicht zu groß sind, das ist bequemer für die Halswirbelsäule, sie sind auch leichter zu verstauen, weil sie nicht in allem Sondergrößen brauchen und für die hohen Kästen benutz ich Leitern. Und ob ich zu wem aufschaue, hat weniger mit körperlichen Gegebenheiten als viel mehr mit der Persönlichkeit der Person zu tun.

Ganz einfach weil größe ein Dominanzmerkmal ist und frauen (wie auch männer) immer noch so in ihrem urtrieb drin sind das frauen immer mit dem anführer, dem dominantesten männchen, ein kind haben wollen (alles ganz unterbewusst natürlich)

Findet ihr große oder kleine Frauen attraktiver?

...zur Frage

Finden männer große Frauen attraktiver?

...zur Frage

Mit kindlichem Äußeren attraktiv für Frauen?

Meine Frage ist an Frauen bzw. Mädchen jeden Alters gerichtet.(ggf. auch an Männer)

Und zwar findet ihr einen jungen Mann auch attraktiv/anziehend wenn er physisch noch sehr kindlich ist und man ihm das auch ansieht? Damit meine ich Figur, Größe, Statur, Gesichtszüge, Behaarung, Frisur etc.
Oder findet man als Frau eher sehr männliche Männer attraktiv?

Die zweite Frage wäre in wie weit ihr auf die Entwicklung achtet, ob euch überhaupt auffällt wenn ein Junge bzw. Mann weniger weit entwickelt ist. Damit meine die Entwicklungsstadien die man(n) in der Pubertät durchläuft.

Freue um jede Antwort und bitte um Ausführlichkeit.

Frohe Weihnachtstage!
LG

...zur Frage

Mein Freind möchte kaum noch Sex, warum?

Hallo

Ich 19 bin jetzt mit meinem Freund (24) 1 Jahr zusammen. Früher wollte er jeden Tag mit mir Sex haben und war schon beim Reden mit mir erregt. Mittlerweile muss ich fast um Sex betteln. Ich möchte am liebsten jeden Tag aber er möchte so 1-2 mal die Woche. Er sagt er braucht nicht so viel sex. Und es macht ihn müde.

Dann immer wenn ich von dem Schlafen anspiel mache auf sex kommt von ihm sachem wie: ich bin müde, ich mag nicht, machen wir lieber am morgen, wir hatten gestern doch schon... obwohl er einen steifen hat, also erregt ist er. Doch dann haben wir sex und er bekommt während dem lust.

Ich verstehe nicht, ich fühle mich mittlerweile unatraktiv. Warum ist das so dass er früher wie eine sex maschine war und heute wie ein alter sack.

danke

...zur Frage

Wieso streben die Männer solche Dinge , um Frauen zu überzeugen?

1-Studium/beruf/Geld 2-Durchtrainiert 3- Aussehen

Mein Freund arbeitet nur Teilzeit und hat einen schlechten oder normalen Koerper .

hat aber eine schene Frau.

Wie ? einfach Zufall . auf der Arbeit getroffen . Die Harmonie stimmt .

...zur Frage

Was finden Jungs/Männer attraktiver, große oder kleine Frauen?

Was ist besser? Kleine Frauen wecken ja eher so den Beschützerinstinkt und kommen süß rüber. Oder große Frauen die am besten dann noch schlank sind und so Modelmäßig rüberkommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?