Wieso sind externe Netzteile nicht aktiv gekühlt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil die externen Netzteile meist keine 100 Watt Leistungsaufnahme haben und bei entsprechendem Wirkungsgrad so bedeutend weniger Abwärme entsteht, als bei meist leistungsfähigeren PC-Netzteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Onix1025
04.06.2016, 18:55

Habe letztens mal ein externes 350W Netzteil gesehn. Mann war das Teil groß.

0

Ein Laptopnetzteil hat 60 bis 150 Watt und ein PC Netzteil hat 400 - 700 Watt und braucht daher eine Kühlung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie kleiner sind. Große werden auch extern gekühlt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Logdash,

außerdem wäre eine Kühlung eines externen Netzteiles extrem umständlich, wenn mann mal auf die Größenverhältnisse achtet.

Liebe Grüße    TrendStar 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?