Wieso sind Eigengewichtsübungen nicht schädlich für das Wachstum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

weil dein Körpergewicht die Grenze darstellt, zu was du befähigt bist und auch befähigt sein solltest (das heißt also, wenn du unsportlich bist, wirst du dein eigenes Körpergewicht nicht ziehen können)

beim Hanteltraining benutzt du gar nicht soviele Muskelgruppen wie bei den klimmzügen, das kannst du also überhaupt nicht vergleichen.

Muskeltraining an sich ist keines wegs schädlich, wenn man es nur richtig macht. Viele führen die übungen falsch aus und das belastet dann die Gelenke und die Wirbelsäule, das führt zu wachstumsstörungen, wenn man aber alles richtig und konzentriert ausführt ist das kein problem. Du solltest halt nur auf die richtige ausführung beim Krafttraining achten, am besten Recherschierst du das mal, die entsprechenden bewegungsabläufe.

Bizepscurls sind aber auch eine andere Übung als Klimmzüge! Dass man dabei nicht soviel Gewicht bewältigen kann, ist normal. (übrigens wundert es mich sehr, dass du stolze 30 klimmzüge schaffst, aber nur mit 10kg pro Arm curlst).

Grundsätzlich ist das Training mit hohem Gewicht im niedrigen Wiederholungsbereich (unter 6 Wiederholungen) gefährlicher als das im hohen Wiederholungsbereich. Und Hanteln kann man unbegrenzt schwerer machen, das Körpergewicht (hoffentlich ;) nicht. Beim Körpergewicht gibt es höchstens andere Varianten, die schwieriger sind. Und sobald man Gewicht dazu packt, ist es ja keine reine Körpergewichtsübung mehr.

Das ist aber trotzdem bullshit. Auch mit Gewichten kann man gesund trainieren, selbst im niedrigen Bereich (wie machen es sonst die Kraftsportler?). Dass man vom Training nicht mehr wächst, stimmt nicht; solange du es nicht übertreibst!

diese 30 schaff ich auch nicht immer, nur wenn ich gut drauf bin, außerdem auch nicht durchhängend, da sinds dann etwas weniger:) das mit den hantelgewichten liegt daran, dass ich keine schwereren habe. Das heißt es ist weder noch schädlich? wieso wird das dann öfters gesagt?

0
@Ben777

Weil Menschen Vorurteile haben und die meisten die Bodybuilder wahrscheinlich am liebsten von ihrem Hobby abbringen würden ;) Und untereinander gibt es häufig auch einige dogmatische, die das Trainingsverhalten anderer komplett verteufeln und nur ihr eigenes Trainingssystem als das Wahre anerkennen. Lass dich davon einfach nicht irritieren; Eigengewichsübung haben ihre Berechtigung genauso wie Hanteltraining :)

Wachstumsschäden (oder andere gesundheitliche Folgen) kommen erst dann, wenn du als Jugendlicher viel zu hart trainierst oder die Übungen falsch ausführst. Und Eigengewichtsübungen kann man auch falsch ausführen.

0

Was möchtest Du wissen?