Wieso sind Doku Soaps so anziehend und erfolgreich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wahrscheinlich gerade weil sie so einfach und schlecht sind. Ich habe mir mal eine Zeit lang Gute Zeiten angesehen. Das ist aber schon eine ganze  Weile her. ich weiß heute nicht mehr warum.  So was kann man gucken ohne sein Gehirn anstrengen zu müssen. Ich persönlich finde diese Sendungen einfach nur langweilig und schlecht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt einerseits daran, weil es nichtssagendes Programm ist das man "mal eben so" konsumieren kann wie eine gehaltlose Radiosendung & andererseits am Voyeurismus ------> die Leute können über die Laiendarsteller lachen bzw. die Situationen, die da gezeigt werden & fühlen sich dadurch selber besser.. da sie merken, dass es Leute gibt die noch schlechter dranne sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doku-Sopas sind vor allem eines: Billig zu produzieren. Der Sender kann für wenig Geld viel Sendezeit füllen. Du brauchst nur ein kleines Kamerateam, zwei-drei möglichst skurril anmutende Laien, flache Dialoge - und fertig.

Sind die Leihen Darsteller sogar extra so gewählt, damit man sie auslacht?

Jap. Nichts stillt den voyeuristischen Durst besser, als jemanden zu sehen, der (scheinbar) fauler, unbeholfener, dümmer, fehlerhafter, aggressiver oder leichtgläubiger als man selbst ist.

Und diese anspruchslose Zielgruppe kannst Du wiederum mit anspruchsloser, für den Auftraggeber günstige Werbung beballern. Alles nur Geschäft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....dafür gucken sich andere dann Alarm für Cobra 11 oder Bones usw. an.

Genauso sitzen auch hunderttausende sonntags vor dem TV, wenn  von Pilcher, Utta Danella, Inga Lindström oder das Traumschiff Folgen auf dem Bildschrim flimmern.

Dafür freuen sich viele andere dann auf Anne Will, Maybrit Illner, Münchner Runde, phoenix-Runde, Maischberger, Markus Lanz usw.

Das ist wie mit allem. Geschmäcker sind verschieden!

Abgesehen davon, ob einem die Doku-Soaps gefallen oder nicht, bringen sie den Schauspielern Geld, die eh teilweise auch von Hartz IV leben. Ausserdem gibt es auf deiner Fernbedienung den "roten Knopf" zum Ausmachen oder du schaltest um auf phoenix oder n-tv und bist dann aktuell über die Welt informiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"aber es ist schon was anziehend"

Finde ich nicht, daher verschwende ich auch darauf keine Zeit...

Warum tut man sich so einen Quark an?

Es hat keinen Inhalt, bringt einen kein Stück voran...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es immer mehr leute gibt die ihr hirn abschalten können und sich diesen schwachsinn ansehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deraladini
18.01.2017, 08:57

Da frage ich mich wer schaut sich das an? Die meisten Menschen arbeiten doch um die Sendezeit.

0

Weil es fern von det Realität ist und wie ich finde verblödet. Die Leute flüchten sich gerne in so eine "Welt" um den realen Alltag zu verdrängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deraladini
18.01.2017, 09:05

Das stimmt wohl, auch wenn es traurig ist.

0

Was möchtest Du wissen?