Wieso sind die Türken aus dem Schwarzmeergebiet so hell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Schwarzmeergebiet zeiht sich vom Balkan  (bzw. der europäischen Türkei) bis zum Kaukasus. Die Frage soll aber wahrscheinlich das Ost-Schwarzmeergebiet betreffen. 

In den bisherigen Antworten wird nicht erwähnt, daß das Ost-Schwarzmeergebiet (Dogu Karadeniz) nicht hauptsächlich von Türken besiedelt war und ist, sondern von kaukasischen Bevölkerungsgruppen, vor allem der Lasen und Georgier. Sie haben nichts mit Zentralasiaten zu tun. 

Vor der beschönigend "Bevölkerungsaustausch" genannten Vertreibung der Pontus-Griechen (1922/23) aus dem Gebiet haben eben in dem Gebiet seit dem Altertum auch viele Griechen gelegt.

Diese Hinweise zeigen also, daß man hier nicht an die aus Zentralasien stammenden Vorfahren der seit relativ neuer Zeit "Türken" genannten Bevölkerung zu denken hat, sondern an die bis in neuester Zeit dort lebenden vor-türkischen Bevölkerungsgruppen, denen wiederum andere Völker vorangegangen sind, möglicherweise Kelten (Galater).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin aus aus Trabzon, wenn du mich sehen würdest, würdest du von Italiener bis zum Marokkaner denken aber niemals Türke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch einer davon :D bin aber in Deutschland geboren
Habe schwarze Haare blaue Augen
Meine Vorfahren kommen aus Sinop.
Mein Ur-Opa lebt da noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aktzeptieren
09.09.2016, 22:04

Ich hab türkischen Pass, falls einer kommt und meint ich wäre deutscher

0

schon mal die eingeborenen von deutschland katalogisiert ?

von sylt bis erzgebirge , von aachen bis uckermark ?

also lass diese anomaliespiele .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?