Wieso sind die Menschen solche selbstsüchtigen und ekelhaften Heuchler?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglicherweise liegt es daran, das sehr viele Menschen immer und ohne Ausnahme in den anderen nur das andere zu erkennen meinen und nicht bemerken, daß es sich dabei auch um ihr eigenes Spiegelbild handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sehr leicht, andere Menschen zu kritisieren, und zu verurteilen. Sehr viel schwieriger ist es, selbst etwas besser, und anständiger zu machen.

Und wenn man Herrn Freud glauben darf, missfällt einem an anderen Menschen meist das, was wir auch bei uns selbst beobachten, und nicht leiden können. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man dann aufsteigt, eigentlich fast immer.

Wir sind z. B. eine einfache Familie jetzt hat ein Mitglied BWL auf einer FH studiert und auch einen BWL-er geheiratet und seit die an die 12.000€ netto pro Monat haben, sind sie die letzten Heuchler.

Es kann sein, dass jeder von uns in einer bestimmten Situation auch so ein ekelhaftes Etwas wird.

Bei 10. Mio € würde ich es auch tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann jammer ned rum und änder was an deinem Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?