Wieso sind die meisten Menschen Rechtshänder?

35 Antworten

Ein ganze Reihe von Behauptungen sind Vermutungen, weil noch nicht alles erforscht ist. Über viele Jahrhunderte wurde die Linkshändigkeit als Makel angesehen. Es gab also lange Zeit keine Veranlassung die unterschiedliche Händigkeit zu untersuchen. So versucht man zum Beispiel immer wieder herauszufinden, wie groß der Anteil der Linkshänder auf der Welt ist. Das ist natürlich schwer zu ermitteln, weil es immer noch so ist, dass in Teilen dieser Welt Linkshänder umerzogen werden. In der orientalischen Welt ist es weit verbreitet, dass man sich, nach dem Toilettengang, mit der linken Hand säubert und mit der rechten Hand die Nahrung zu sich nimmt. Das sind aber Sitten und Gebräuche bzw. gesellschaftliche Konventionen und hat nichts mit der natürlichen Entstehung der Händigkeit zu tun. Die Kirche hat auch darauf Einfluss genommen, dass Linkshändigkeit als etwas anormales angesehen wurde. Frauen (= minderwertig) saßen in Kirchen oft auf der linken Seite. Männer rechts. Wir meinen heute noch, wenn etwas RECHTENS ist, das es gut ist. Dagegen sagen wir: Der hat mich GELINKT und meinen betrogen. Wenn über Jahrhunderte, parallel zu solchen Konventionen, die Entwicklung von Werkzeugen voranschreitet, ist es vorstellbar, dass sich diese Haltung auch auf die Gestaltung dieser Werkzeuge auswirkt.

Da man Steinwerkzeuge gefunden hat, die mehrere tausend Jahre alt sind und bei deren Untersuchung festgestellt hat, dass sie zu gleichen Teilen von Links- und von Rechtshändern angefertigt wurden, geht man davon aus, dass der Anteil etwa 50/50 wäre, wenn es keine Beeinflussung gäbe. In jedem Fall hängt die bevorzugte Händigkeit mit der Dominanz der einen oder anderen Gehirnhälfte zusammen. Aber wie einleitend bereits erwähnt: Ein großer Teil liegt noch in den Tiefen des Unerforschten.

Der Wissensdurst Deiner Tochter wird in einem hervorragenden Buch von Frau Johanna Barbara Sattler gelöscht. Es heißt: "Der umgeschulte Linkshänder". Da findet sie eine ganze Reihe von Erklärungen. Sie hat sich sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt. Des weiteren kann sie Informationen im Linkshänderforum finden. www.linkshaenderforum.org

Gruß Matti

Man sollte es so akzeptieren wie es eben kommt. Wer ein Linkshänder ist sollte nichts daran ändern, denn das kann sich unter Umständen negativ auf die Person auswirken !!! Jimi Hendrix der als bester Gitarrist aller Zeiten gilt war z. B. ein Linkshänder.

Kurz: Genetisch sind 50 Prozent Rechtshänder und 50 Prozent Linkshänder vorgesehen. Durch jahrhundertelange Zwangsumschulung, und durch Gesellschaftsbedingtes Lernen am Modell gibt es jedoch nur wenige Linkshänder. Viele Rechtshänder sind aber genetische Linkshänder.

Ukulele umspannen?

Ich bin Linkshänderin und möchte gerne mit Ukulele anfangen. Soll ich eine Linkshänder Ukulele kaufen oder eine Rechtshänder Ukulele , bei der ich die Seiten umspanne ?

...zur Frage

Warum bin ich Linkshänder?

die Mehrheit ist doch Rechtshänder. Und in meiner Familie bin ich auch die einzige, die mit links schreibt und isst. Woran liegt das? Wieso wird man Linkshänder?

...zur Frage

Linkshändergeige für Linkshänderin?

Hallo, meine Tochter ist Linkshänderin und spielt seit 1,5 Jahren Geige ( Rechtshändergeige). Sie kommt damit auch gut zurecht, sagt sie. Da wir jetzt aber vor dem Kauf einer neuen Geige stehen überlege ich schon ob eine Linkshändergeige nicht doch geeigneter ist. Könnt Ihr mir was dazu sagen?

Viele Grüsse und Danke, Radiotrinkerin

...zur Frage

Länder mit überwiegend Linkshändern

In Deutschland sind ja die meisten Leute Rechtshänder. Mich würde interessieren, ob es Länder bzw. Regionen auf der Welt gibt, in denen die Mehrheit der Menschen Linkshänder sind?

...zur Frage

Linkshänderin oder Rechtshänderin?

Hallo, ich schreibe seit ich schreiben kann mit rechts. Aber ich habe im Alltag gemerkt, dass ich mehr Sachen mit links als mit rechts mache.

mit rechts: schreiben (zeichnen), schießen, werfen, klatschen (d.h. die rechte auf die linke Hand schlagen), mehr Kraft im rechten Arm, schneiden.

mit links: prellen (beim Basketball), tragen (z.B. Schulsachen), Umhängetasche auf der linken Seite, stehe auf der linken Seite meines Fahrrads beim Schieben, Flasche öffnen, mehr Kraft in dem linken Bein, schneiden.

Warum ist das so? Bin ich insgeheim doch Linkshänderin? Meine Mutter ist Linkshänderin, wurde als Kind aber umgelernt, mein Vater und meine beiden Geschwister sind Rechtshänder. Wer kann mir helfen? LG, sportskanoneLB

...zur Frage

Kann man als Rechtshänder zum Linkshänder werden?

Hallo Community! Ich bin Rechtshänder. Jedoch finde ich es mit links zu schreiben toll. Ich schaue Linkshändern genau zu. Ich will unbedingt auch ein Linkshänder werden. Würde das gehen. Also bis jetzt kann ich schon gut schreiben, sieht aber noch nicht so toll aus. Wenn ich viel übe. Ich bewundere Linkshänder. Ich bin auf eure Antworten gespannt und vielleicht habt ihr Tipps zum üben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?