Wieso sind die Illuminati so populär?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

weil sie dazumals einen Kreis von Wissenschaftlern gebildet haben, um die Theorien der Kirche zu widerlegen..., aber eigentlich vorallem, weil sie so ein Mysterium sind...--> Menschen finden alles spannend, was für sie unverständlich ist. Das auch, weil Dan Brown einen sehr lesenswerten Roman darüber verfasst hat. (Denk ich mal)

Weil es manchen Leuten Spaß macht, sich in der Fantasie vorzustellen, dass es eine Geheimgesellschaft, die es seit 230 Jahren nicht mehr gibt, in Wahrheit trotzdem noch gibt, und dass diese für alle ungeklärten oder mysteriösen Ereignisse auf der Welt schuld sein soll.

Leute sind außerdem sensationsgeil, und stellen sich dann eben vor, was so eine Geheimgesellschaft in geheimen Verstecken so alles an perversen Dingen treiben könnte.

Außerdem können Buchautoren und Filmemacher mit so einem Erzählstoff tüchtig Geld verdienen.

Was möchtest Du wissen?