Wieso sind die Ferien in Jedem Bundesland anders?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ganz allgemein gesagt. Weil Schulpolitik Ländersache ist und jedes Bundesland das selber festlegt, wie es will. Aber natürlich hat es auch Vorteile, daß es nicht exakt gleich ist. Klar werden die großen Ferien alle über den Sommer gelegt, und daß Feiertagsbedingte Ferien wie Ostern oder Weihnachten natürlich auch über diesen Zeitraumgehen, aber wenn alles exakt gleichzeitig wäre, würden ja alle Leute gleichzeitig Urlaub machen wollen. Dann wären in dieser Zeit alle Hotels ausgebucht und direkt davor und danach nicht mehr. Und an das Verkehrchaos will ich garnicht denken, wenn überall gleichzeitig die Ferien beginnen und enden.

Nein, nicht jedes Bundesland legt das einfach selber fest. Das ist eines der (wenigen) Dinge, auf die sie sich einigen

0
@VanNelle

naja die Kultusminsiterkonferenz ist nicht mehr das, was sie mal war. Z.T. machen die Länder da auch garnicht mehr mit.

0

Damit nicht alle zur gleichen Zeit auf der Autobahn im Stau stehen.

Na stell dir z.B. nur mal die Staus auf den Autobahnen vor, wenn alle gleichzeitig anfangen und enden würden.

Damit nicht 80 Millionen Menschen auf einmal in Urlaub fahren!

Alle gleichzeitig in Urlaub

  • keine Post

  • keine Einkaufsmöglichkeiten

  • die gesamte Versorgung ruht

  • Keiner kümmert sich um die Verkehrsunfälle

  • keine Geburten

  • keine Beerdigungen

  • keine Zeitungen

  • kein Internet

die sind ja Alle in Urlaub !!!???

Damit nicht alle deutschen auf einmal nach Malle fliegen

Weil die das gemeinsam so beschlossen haben.

Punkt.

Was möchtest Du wissen?