Wieso sind Deutsche toleranter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Österreicher haben nach dem 2. Weltkrieg das Beste aus der gegebenen Situation gemacht und sich bewusst von Deutschland abgegrenzt.

Dass sie sich selbst früher als Deutsche gesehen haben und nach dem 1. Weltkrieg sich Deutschland anschließen wollten, das haben sie schnell unter den Teppich gekehrt.

Sie haben sogar im Schulunterricht statt "Deutsch" "Muttersprache" benutzt, kurze Zeit.

Das ist hängen geblieben bei der jungen Generation. Heute ist man einfach ein selbständiges Land und manche gucken immer noch scheel auf den großen Nachbarn im Norden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herrscher hielten sich Hofnarren, die Ihnen Dinge sagen durften, was andere nicht gedurft hätten.

Da es heute keine Hofnarren mehr gibt, haben wir Deutschen eben die Österreicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist noch nicht aufgefallen das Österreicher Deutsche mobben. Im Gegenteil immer wenn ich in Österreich war wurde ich freundlich und zuvorkommend bedient , teilweise besser wie hier .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragensind
17.08.2016, 17:25

Weil du im Urlaub warst und sie dort natürlich nett sind da sie dein Geld wollen

2
Kommentar von CKTap
17.08.2016, 17:28

ALS HIER

0
Kommentar von Fragensind
17.08.2016, 17:29

Ja aber im Urlaub natürlich mehr... Da man bereit ist mehr auszugeben

0

Was möchtest Du wissen?