Wieso sind bei der Entstehung von Erdöl anaerobe Bakterien nötig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil aerobe Lebewesen ihren Namen daher haben, dass sie Sauerstoff verwenden, um ihre Nahrung abzubauen. Wenn man aber Stoffe wie Cellulose oder Zucker mit Sauerstoff abbaut, ergibt das Kohlendioxid und Wasser.

an-aerob = ohne-Luft.

Da Erdöl in sehr großer Tiefe entsteht, hätten aerobe Bakterien da sehr schlechte Karten... :D

LG
MCX

Gregor204 28.04.2016, 18:55

Dankeschön, 
ist das aber wirklich schon der einzige Grund?
Das kommt mir dann doch ein wenig zu simpel vor.

0

Was möchtest Du wissen?