wieso sind alle so negativ gegen crosdress

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Diese Frage stelle ich mir auch immer und immer wieder. Ich bin zwar ein Mädchen,trage aber durchaus mehr Jungs Sachen. Und an dieser Stele frage ich mich,wieso nicht auch Jungs mal Mädchen Sachen tragen können. Sie haben doch die selben Rechte wie wir auch,oder etwa nicht? Jedem Menschen steht es zu das anzuziehen was er mag. Vielleicht ist es etwas ungewöhnlich für die Leute die sowas nicht kennen,aber deswegen sollte man sowas nicht gleich verachten oder sowas eklig finden. Es ist doch schön wenn man mal etwas neues ausprobiert und verschieden ist. Normal zu sein ist doch langweilig. Ich bin auch nicht normal,ich bin sogar verrückt. Aber ich hab Spaß am Leben und ich fühle mich gut so wie ich lebe.

Also an alle Crossdresser da draußen: Lasst euch nicht unterkriegen! Lebt euer Leben so wie es euch gefällt und scheißt ganz einfach auf die Meinung anderer!

Es ist mal wieder bewiesen. sogar in einem Internet Forum ist keine Toleranz zu sehen! Das ist so Assi !!! Ich bin ein Junge der mehr Mädchen als Jungs Klamotten trägt, und das mit stolz ! Ich glaub ich hab von Unterwäsche bis Oberbekleidung grad ma für max. 3 Tage genug ... mehr hab ich auch garnicht´! Ich trage vom Slip über socken alles für Mädchen! Heute in der schule hatte ich eine hotpan mit fsh , pinkes shirt und ballerinas ! Was ist so schlimm ? es war nur ne Hose die was kürzer war. an Karneval ist es auch normal und Klamotten sind schließlich nur Klamotten oder ?!?!?!?! Und noch was: Ich habe paar schwule Freunde, keiner von diesen trägt Mädchen sachen ! Warum auch bitte ? Schwul heißt das ein Junge auf nen Jungen steht ! Nicht das er mädchenklamotten trägt . seid einfach toleranter... wenn ich euch mal als mädchen über den Weg lauf werd ich euch auch im Minirock die Meinung geigen ! Mfg bou bou

Männer in Strumpfhosen und Mädchenunterwäsche Oo ... am besten noch im Kleid. Also ich kenne kein Mädchen welches Boxershorts oder Smoking trägt xDD

Ist natürlich alles Geschmackssache, aber es ist nun einmal so, dass man damit schräg angeguckt wird.

@BadBoy4ever

Doch doch den Film kenne ich xD Genau daran habe ich auch gedacht als ich die Frage gelesen habe xDDD Würdest du dich denn so kleiden? ;)

0
@laramie87

Nö! lol Zu Karneval vielleicht, aber nur, wenn du als Bruder Tuck mitkommst und wir noch ne Lady Marian auftreiben.

0

mach dir nix draus, ich zieh auch fsh, höschen und bh an. wen es stört kann ja durch das loch gehen das der maurer in der wand gelassen hat. meine freundin hat sich daran gewöhnt und findet es nicht schlimm. und ja es gibt viele frauen die wie jungs/männer rumlaufen... umgangssprachlich auch kampflesben genannt. da sagt auch keiner OH MEIN GOTTWIE LÄUFT DIE DENN RUM. ich steh dazu das ich ein DWT (Damenwäscheträger) bin und wem es nicht passt kann auch gern das GROßE ROTE X oben rechts drücken

Manche Jungs meckern auch über die Mädels, wenn sie zu "Männlich" gekleidet sind. Dann heißt es "Mannsweib" oder "die sieht aus wie ein Junge". Für die meisten Menschen sind Crossdresser einfach nur etwas ungewohntes, denn man sieht wenige Männer mit Frauensachen rum laufen. Daher können es viele nicht verstehen. Das ist leider mit vielen Dingen im Leben so... Wenn du gerne weibliche Kleidung trägst, ist das dein gutes Recht und du kannst das auch machen. Allerdings sollte man sich immer auf dumme Kommentare einstellen und tolerieren, denn die hören nie auf.

Zur Toleranz gehört auch zu tolerieren, dass Dich jmd. auslacht. Das ist nämlich auch sein gutes Recht.

Weil es zu Irritationen führt und man nicht weiß, wer jetzt eigentlich wen damit beeindrucken will.

Was möchtest Du wissen?