Wieso sind alkene reaktionsfreudiger als alkane?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde sagen, dass das an der Doppelbindung liegt, die bei Alkenen vorliegt. Doppelbindungen sind nicht so stabil wie Einfachbindungen und daher sind Alkene reaktionsfeudiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie eine rel. unstabile Doppelbindung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?