Wieso sin Jungs/ Männer immer die bösen und perversen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Guck dir doch mal erfolgreiche moderne Serien an und analysiere sie daraufhin, welches Bild von Frauen und welches Bild von Männern vermittelt wird. Hör dir moderne Popmusik an und schau dir Videos dazu an und analysiere auch da mal das Männer- und Frauenbild. In Filmen und in Werbung ist es oft nicht anders, bloß wird dann ein Protagonist ins Zentrum gestellt, der "ganz anders als alle anderen Männer" und der Held im Erdbeerfeld ist. Mit der Realität, die man in Fußgängerzone, Bus und Bahn beobachten kann, hat das alles nichts zu tun. Das fällt aber Menschen, die in Stereotypen denken, oft nicht auf, weil ihnen nur das auffällt, was sie auch erwarten. Davon sind Männer genau so betroffen wie Frauen.

So ganz stimmt das, was du schreibst aber auch nicht. Auf dieser Plattform wird manchmal Müll geschrieben, das ist klar. Aber es werden auch differenzierte und ernsthafte Antworten gegeben, die fair zu beiden Geschlechtern sind. Du machst mit deiner Frage genau das mit den Mädchen/Frauen, was du andersherum kritisierst: sie alle über einen Kamm scheren. Es ist nicht so, dass Mädchen/Frauen Jungs/Männern grundsätzlich unterstellen würden, nur an Sex zu denken. Das zu behaupten ist gegenüber den Mädchen/Frauen, die Jungs/Männer fair behandeln, sehr unfair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich hab mal eine Studie gelesen, da hieß es, dass Männer im Schnitt 10 Mal am Tag an Sex denken, während Frauen nur 2 oder 3 Mal am Tag dran sdenken.

Werte können vom Original abweichen, Tendenz stimmt aber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkyHunter123
30.04.2016, 13:59

Ich beschreite nicht das wir dran denken aber ich meine jetzt das wir nur das wollen laut vielen Frauen/Mädchen das ist bei mir nicht so

0

Ich bin zwar nicht erwachsen, aber ich bin weiblich und denke ich kann dir das aus meiner Sicht sagen:

In meinem Alter sind echt viele Jungs sehr pervers, aber nicht alle. Wenn man aber als Mädchen sagt, dass alle pervers sind, dann weis man das trotzdem ganz im Inneren, dass es nicht alle sind. Ich denke, dass sich sehr viele Mädchen einfach einen romantischen Lover Boy wünschen, und solche gibt es auch. Wenn andere dann sagen, dass der dich nur ins Bett kriegen will, dann heißt das meistens, dass diese eifersüchtig sind. Meistens ist das so bei Frauen und Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei Sorten: Jäger und Retter - die Retter wollen letztlich das Gleiche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkyHunter123
30.04.2016, 13:30

Ja gut das mein ich ich will warum viele Frauen/Mädchen denken das wir nur ...wollen

0
Kommentar von Psychodoc
30.04.2016, 13:31

Sicher sprechen die meisten aus Erfahrung

0

Nach meiner Erfahrung (w, ü40) ist es leider tatsächlich so, dass die meisten Männer "böse" sind wie du es nennst. Natürlich gibt es Ausnahmen! Aber diese zu finden ist sehr schwer...

Bei mir war es zB so: von den Männern die etwas von mir wollten meinten ca. 80% es nicht ernst (wollten nur das Eine, hatten eine Beziehung usw). Von den Partnern die ich bisher hatte waren 90% echt übel (haben mich belogen, betrogen oder sogar geschlagen). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkyHunter123
30.04.2016, 13:42

das tut mir leid aber ich kenne halt nur Jungs die es ernst meinen (mich mit ein geschlossen)

0
Kommentar von Garfield0001
30.04.2016, 22:11

auch wenn sie "nur das eine" wollen meinen sie es doch ernst.

0

Wie genau du glaubst, dass alle Frauen glauben, dass Männer nur Sex im Kopf haben, ist die Antwort. Nicht alle Frauen/Mädchen glauben das. Genau wie nicht alle Männer nur an sex denken. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun ja manche männer sind einfach so manche nicht meiner meinung nach sollte man dies nicht verallgemeinern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?