Wieso sieht man in Deutschland so selten Schwarze Babys?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun, von ü200'000 Einwohner Kassels sind weniger als 9'000 schwarz, dunkelhäutig, also unter 4.5% (Somali, Eritrea + unbek Teil von übr Nat) http://serviceportal-kassel.de/cms11/verwaltung/statistik/bevoelkerung/index.html

Betr. Frühchen nehme ich an, dass dort ältere und/oder besser gestellte Mütter/Eltern (künstl. Befruchtung, Mehrlinge) überdurchschnittlich vertreten sind - und dies bei der schwarzen Bevölkerung unterdurchschnittlich vorkommt (Annahme meinerseits aufgrund allg. Wissen, nicht statistisch gestützt)

weil meist nur afrikanische Männer auswandern

Das kommt noch. Warte mal 1-2 Jahre, dann wird ein afrikanisches Baby normal sein.

Eventuell,haben wir mehr weisse Frauen in Deutschland,als schwarze.

Was möchtest Du wissen?