Wieso setzt beim einschlafen die luft aus, bekomme dann eine panik attacke und denke mein Herz bleibt gleich stehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Daß sich in Ruhe die Herz- und Atemfrequenz runterfährt, ist eigentlich normal. Auch wenn du Meditation oder Entspannung machst, ist das so. Oder hast du den Eindruck, es geht zu überstürzt? Nimmst du Schlafmittel oder anderes, was die Herzfrequenz verlangsamt? Leiste dir doch einen Blutdruckmesser für´s Handgelenk und ein Pulsoximeter. Dann siehst du, ob ob Blutdruck und Sauerstoffsättigung ok sind und wo sich die Pulsfrequenz hinbewegt. 

Ein 24-Stunden-EKG könnte vielleicht auch aufschlussreich sein, aber das muß der Arzt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag das lieber deine Eltern und geh zum Arzt weil es kann schlimmer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Gedanken machen die Panik in dir

Der langsame Atem is so langsam dass du meinst dass er aussetzen wuerde 

Ich habe auch immer wieder mal solche ganz langsamen Atemwellen und wenn ich davon wach werde atme ich einfach bewusst tief ein und bin meistens gleich wieder eingeschlafen

Jogis haben solche langsamen Atemwellen so weit fuer sich bewusst angewoehnt dass sie so in der Lage sind sehr lange ohne Wasser und Nahrung auszukommen ~ du siehst ~ so kann man bei Nahrungsmangel sehr gut ueberleben 

Unser Leib is zu vielem faehig ~ und deiner kann tief gaaaaanz langsam atmen

Gratuliere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zoeiy
21.03.2016, 15:51

unnötig ehrlich.

0
Kommentar von Zoeiy
21.03.2016, 16:59

Sei ma leise

0
Kommentar von Zoeiy
22.03.2016, 21:16

Kes

0

Vielleicht hast due eine Schlafapnoe. Lass das mal vom Arzt ansehen.

Wenn es das ist, hilft eine Apnoe-Maske. Die hilft gegen die Atemaussetzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?