Wieso setzen Menschen in Streitereien ein falschen Lächeln/Lachen auf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,
ich möchte aus meiner Erfahrung zwei Erklärungsansätze bieten:
1. Lächeln bzw. Zähne-Zeigen galt in unserer Evolutiongeschichte mal als Zeichen von Aggression:
Leseempfehlung -> http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/gesundepsyche/lachtherapie/zaehne-zeigen_aid_15373.html
Teile davon zeigen sich noch heute in unserem Verhalten. Das Lächeln ist also als vielseitiges "Kommunikationmittel" zu sehen; Nicht unbedingt nur als Zeichen für positive Gefühlsäußerungen.

2. Lächeln als automatischer Beruhigungsmechanismus, um sich zu beruhigen und nicht "auszurasten". Es ist ein Versuch, von der Wut abzulenken bzw. sich selbst etwas herunterzufahren/ die Wut zu dämmen.
-> Mithilfe unserer Körpers können wir unsere Gefühle erstaunlicherweise gut kontrollieren. Als Selbstversuch, um es besser nachvollziehen zu können: Zwinge dich mal, eine Minute lang zu lächeln. Du wirst merken, dass du dich danach besser fühlen wirst. Auch eine bewusstgewählte gerade Körperhaltung kann wunder bewirken und dein Wohlbefinden/ deine Selbstsicherheit stärken. Probiere es mal aus...
In deinem Bespiel kann dies, wie gesagt, unbewusst passieren, um einen Wutausbruch zu verhindern.

Das sind meine persönlichen zwei Theorien. Diese basieren nur teilweise auf fundiertes Fachwissen/ wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ich hoffe, ich konnte dir dennoch weiterhelfen!
LG! :)

PS: Bei Fragen stehe ich Dir selbstverständlich zur Verfügung! Über Anregungen und/oder positive/negative Rückmeldungen bin ich Dir und allen anderen sehr dankbar! :) Besonders über kritische Anregungen freue ich mich sehr! :)

wieso soll deine Schwester hier stalken? nehm doch einfach einen Usernamen, den sie nicht erkennt.

Lachen kann eben vieles sein: Scham, Auslachen = Verachtung...

bei Frauen kommt es oft vor, dass sie beim Streit lachen um zu beschwichtigen. Also sie schämen sich gleichzeitig dafür Wut zu zeigen. Als Mädchen bekommt man ja beigebracht, dass es nicht weiblich ist, wütend zu sein und darum schämt man sich und lacht gleichzeitig.

Kann aber auch in deinem Fall sein, dass es keine Scham ist, sondern Verachtung. Dann mögen sie halt deine Meinung nicht, verachten sie und lachen dich deswegen aus.

Gute frage wieso und den namen benutze ich auch nur hier, keine ahnung von wo sie den hat.

0

Weil es provokativ ist.

Ein Streit ist grds ernst, zumindest für die Beteiligten: Wenn du dann grinst, gibst du dein Gegenüber der Lächerlichkeit preis, weil du seine Belange nicht für voll nimmst.

Also bei mir ist das kein "falsches lächeln" ich muss dann wirklich lächeln weil ich es lächerlich finde. Vielleicht nimmst du es als falsches lächeln auf aber es ist ein ehrliches 

Ich kenne die 2 seit 18 Jahren und kann ganz gut beurteilen ob es falsch oder ehrlich ist

0
@Kisho

Du meintest aber es geht nicht nur um die. Tja vielleicht ja schon.

0

Ja, du hast es wahrscheinlich schon selbst erkannt. Es soll provozieren, indem sie so tun als ob sie deine Aussagen lächerlich finden. Ich hab auch einen Lehrer, der aber IMMER so grinst. Wie ich ihm eine reinschlagen will...

Ach ja, und ich glaube du leidest unter paranoia. Ziemlich unwahrscheinlich, dass dein Schwester sich die Mühe macht alles was du postest einzeln zu lesen  ┐(´д`)┌

Ne sie spricht mich immer darauf an... :D Die hat nichts besseres zu tun.

0
@Kisho

Ok...,wie kommt sie überhaupt daran? Woher weißm sie überhaupt, dass das dein Account ist, wenn man auch anonym sein kann?

0
@Killua7

Vieleicht hab ich ihr den mal früher gesagt als ich 13 wahr oder so, der Acc ist ziemlich alt. Ansonsten hab ich keine Ahnung.

0

Was möchtest Du wissen?