Wieso setzen Enzyme die Energie von chemischen Reaktionen herab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Enzyme sind wie du gesagt hast Biokatalysatoren, auch diene Definiton war richtig. Du musst dir das so vorstellen:

Kohlenhydrate werden vom Körper aufgenommen, da sie lebenswichtig sind. Um diese Um/Abzubauen benötigt man Energie. Energie äußert sich immer in Form von Körpertemperatur. Bedeutet: ein Katalysator lagert sich an das Substrat an und lockert die Bildungen zwischen den Atomen. Somit muss weniger Energie aufgebracht werden um das z.B. Kohlenhydraht zu spalten. Wenn der Katalysator nicht da wäre, würde der Körper so viel Energie aufwenden, dass die Körpertemperatur zu hoch würde und die Zellen denaturieren würden. Im Endeffekt würden wir sterben.

Was möchtest Du wissen?