wieso seit türkei schuppen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Türkei war warm, hier ist kalt.

Deine Kopfhaut hat wegen der Wärme mehr Fett produziert, damit die Haare und die Haut nicht austrocknen.

Jetzt musst du Geduld haben, denn deine Kopfhaut hat sich noch nicht umgestellt und produziert noch ein paar Wochen ... Das äußert sich dann leider als Schuppen.

In ein paar wenigen Wochen ist der Zauber vorbei und du wirst wieder schuppenfrei sein!!!

Das kann auch an dem Wasser/Luft, bzw. auch der Nahrung liegen. Es kann auch sein, daß sich deine Kopfhaut geändert hat, hab früher auch Balea gehabt und vertrag es jetzt nicht mehr. Wenn es sich nicht bessert, würde ich dir den Weg zum Hautarzt empfehlen. Ich benutze von Penaten ProV als Shampoo, mit dem ich sehr zufrieden bin

Hast wohl zuviel türkische Pizza gefuttert?;-) Meine Haare hatten im Türkei-Urlaub damals auch gelitten - die musste ich danach erst mal ein ganzes Stück abschneiden lassen. Salzwasser und Sonne verträgt nicht jedes Haar. Meine Haare waren total vertrocknet - obwohl ich das Meerwasser meistens sofort rausduschte

Hol dir einen Termin beim Hautarzt. Der kann dir helfen.

bei mir hilft h&s au lang nichmehr..=(

Was möchtest Du wissen?