Wieso sehen die Bilder vom iPhone 6 besser aus als die von der GoPro 5?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil einfach zuviele Pixel auf den kleinen Sensor gequetscht wurden. Das Iphone hat gerade mal 8MP und 8MP ist genau die Zahl die ein 4K Einzelbild überhaupt groß ist. Verwendet man mehr Pixel hat man zwar bei viel Sonnenschein im Fotomodus mehr Details, aber sobald es weniger Licht gibt, kann eben jeder einzelne Sensorpixel nur noch das verarbeiten was er überhaupt erkennen kann. Mehr Sensorpixel auf gleicher Sensorgröße bedeutet einfach kleinere Pixel und somit weniger Lichtempfindlichkeit, ergo auch schlechtere Bildqualität.

* Auch die Optik spielt hier eine Rolle. Ist vor dem Sensor ein Objektiv was nur wenig Licht durchlässt, dann kann die Kamera machen was sie will, es wird einfach nur annehmbar aber nicht gut. Das ist wie teure DSLR kaufen mit Kitobjektiv vs billig DSLR mit teurem Objektiv. Letzteres gewinnt nahezu immer, was die Bildqualität anbetrifft.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine GoPro ist ja - denke ich mal - nicht für exakte Fotos gemacht. Sie soll ja ruckelfrei spektakuläre Filme aufnehmen, keine Spiegelreflexkamera ersetzen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drritchy46
08.02.2017, 22:27

Deshalb der Vergleich mit einem iPhone und nicht mit einer Spiegelreflex ;)

0

Was möchtest Du wissen?