wieso sehe ich kein unterschied zwischen meiner neuen und alten grafikkarte?

5 Antworten

Ja. Das kann sein.

Heutige Grafikkarten können für wenig Geld schon sehr viel. Du wirst sehr wahrscheinlich nie Qualitätsunterschiede sehen, sondern nur mehr Details oder einen flüssigeren Spielablauf. Das kommt aber stark auf das Spiel an. Einfach eine neue Karte kaufen ist ziemlich sinnlos. Es kann durchaus sein, daß der restliche Rechner nicht die Performance bringt.

Naja, generell solle man erst was Neues kaufen, wenn man anfängt mit dem Alten wirklich unzufrieden zu werden. Sonst gibt man unnötig Geld aus und macht sich unnötig Arbeit. Und in nem Jahr ist sowieso alles schon wieder veraltet... ;)

Aber schau mal hier:

http://gpuboss.com/gpus/GeForce-GTX-970-vs-GeForce-GTX-560-Ti

Da gibt es schon deutliche Unterschiede. Ist halt die Frage, ob Du die Mehrleistung aktuell wirklich brauchst.

Nein, das stimmt nicht, die Grafikkarte leistet nur mehr Frames die Sekunde, als z.b. schafft deine alte bei Battlefield 4 nur konstante 30 und deine neue schafft 60, es gibt unterschiede, d.h. wenn die alte nur 20 frames schafft, hast du immer ein ruckeln wohin die neue dann 60 schafft oder 30 je nach dem dann hast du keine Laggs

Falsch angepasste Brille?

Hallo,

Vielleicht kann mir wer helfen, hier eine kleine Vorgeschichte zum Verständnis:

Ein wenig mehr als vor einem Jahr wurden meine Augen minimal schlechter,- 0,25 auf dem Linken,- 0,5 auf dem Rechten. Bis heute trage ich hauptsächlich harte Kontaktlinsen, und mir ist aufgefallen, dass ich mit dem linken Auge bei meiner alten Brille wieder normal sehe. Wenn ich die Kontaktlinsen trage, sehe ich auf meine beiden Augen alles scharf. De Facto sehe ich keinen Unterschied, wenn ich Kontaktlinsen trage. Meine Werte sind seit mehr als einem Jahr stabil, an den Kontaktlinsen kanns nicht liegen. Kann es sein, dass mir die Frau beim Fielmann, die sie mir angepasst hat, ein Fehler untergelaufen ist?

...zur Frage

GTX 560 defekt?

Hallo,

nach langer Zeit, habe ich wieder mal meine alte Grafikkarte, eine Gtx 560, wieder in den Pc eingebaut, weil ich meine neue Grafikkarte Gtx 1060 weggeben musste. In der Zeit, bis ich eine neue Grafikkarte hab, muss ich die Zeit mit der alten überbrücken. Doch heute hab ich sie versucht anzuschließen, jedoch ist der Bildschirm nicht angesprungen. Es stand einfach nur da: ,,kein Eingangsignal'' Anschlüsse sitzen alle, außerdem hab ich seit dem letzten mal, als ich die Grafikkarte in dem Pc hatte, nichts an der anderen Hardware des Pc's geändert. Hat jemand eine Idee woran das liegt?

...zur Frage

1080ti Grafikkarte wird nicht erkannt?

Moin,

habe längere Zeit die Geforce GTX 970 benutzt. Nun dachte ich mir so langsam wird es mal Zeit für eine neue und weil ich genug Geld hatte, dachte ich mir ich kauf die Geforce GTX 1080 Ti.

Alte Grafikkarte ausgebaut, neue eingebaut alles kein Problem. Jetzt wollte ich schnell den Treiber downloaden und los gehts.

Allerdings musste ich feststellen das meine Grafikkarte nicht erkannt wird ? Auf jedenfall ist die "Microsoft Basic Display Adapter" Grafikkarte aktiviert, die soweit ich weis zum Vorschein kommt, wenn man keine Grafikkarte eingebaut hat ( korrigiert mich gerne wenn ich falsch liege ).

Nun wäre meine Frage, wie kann ich die 1080 Ti installieren ?

Danke schonmal im Voraus für die Antworten :)

...zur Frage

Ist Rx 560 oder 1050 ti in adobe premiere besser?

Ich bin gerade beim konfigurieren meines neuen PCs. Er soll hauptsächlich für Video und Fotobearbeitung sein. Deshalb überlege ich gerade welche Grafikkarte in diesen Programmen besser ist. Die 1050 ti hat die deutlich bessere Rohleistung, aber die 560 hat Opencl. Was glaubt ob es wirklich einen merkbaren unterschied in CC-Programmmen macht?

(PS.: Ich habe tatsächlich eine käuflich erworbene Vollversion von Adobe CC)

...zur Frage

ETS2 Auflieger?

Gibt es bestimmte Tricks für die ETS2 Auflieger? Warum muss ich mir überhaupt auflieger kaufen, wenn ich doch auch Aufträge annehmen kann wo mir ein Auflieger gestellt wird?
Ich habe mir jetzt schon 2 verschiedene besorgt und sehe lohntechnisch keinen Unterschied zwischen dem neuen (besseren) Auflieger und dem alten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?