Wieso schwitzt mein shetland pony so?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie alt ist das Pony, wie oft wird es gearbeitet? Was sagt der Tierarzt? Wie viel wiegt es?

Mir scheint es als wäre dein Pony deutlich zu dick (meine wären es jedenfalls, wenn sie so viel Futter bekommen würde wie dein Shetty, und die arbeiten vermutlich deutlich mehr als dein Pony) und würde gleichzeitig wenig gearbeitet, hat also wenig Muskulatur. Somit muss es mit seinen wenigen Muskeln den Reiter und sich selbst tragen. Ich würde das Pony, sollte dem so sein, auf Diät setzen und gleichzeitig langsam antrainieren, aber vom Boden aus, mit langen Spaziergängen, später Arbeit an der Longe (nicht zu viel, sonst geht es auf die Gelenke) evtl. Kutschefahren, wenn du und das Pony es können. Wenn du ein größeres Pferd besitzt kann das Pony auch als Handpferd mitgehen.

Vorher sollte allerdings der Tierarzt drüber schauen und sein OK geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bekommt es brot zu fressen?

bekommt es getreide?

steht es auf der koppel?

bekommt es statt heu ausschliesslich stroh als rauhfutter?

kein brot, kein getreide, kein stroh mehr füttern. ausreichend magerheu füttern, weidegang einschränken auf zwei stunden am tag.

oft ist gerade bei ponys starkes schwitzen ein anzeichen für fehlfütterung und lässt sich durch richtiges füttern ganz leicht beheben.

ist es bei futterumstellung auf heu nicht innerhalb von sechs wochen wesentlich besser, unbedingt tierarzt hinzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monja141099
08.09.2014, 13:47

Also wenn es nicht zu nass draußen ist, sind sie Tag und Nacht draußen. Am Abend geben wir ihnen immer Kraftfutter und nachdem reiten als Belohnung Äpfel oder Brot.

0

Hallo,

schau dir das an:

http://www.will-reiten.de/allgemein/schwitzen-beim-pferd/

aber weiterhin beobachten und im Zweifelsfall immer den TA fragen. Nötigenfalls den TA kommen lassen.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
08.09.2014, 12:11

Oder dies vom Schurservice Nussdorf:

Schurservice für Pferde und Ponys Wann sollte geschoren werden?

Ob man sein Pferd schert oder nicht, ist abhängig von dem was man mit ihm im Winter machen möchte.

Hier einige Punkte, wann Sie ernsthaft in Erwägung ziehen sollten Ihr Pferd zu scheren:

Sie reiten das Pferd regelmäßig mindestens dreimal pro Woche und es ist nach dem Reiten jedes Mal stark geschwitzt

Das Pferd braucht sehr lange, bis das Fell wieder getrocknet ist

Das Pferd schwitzt schon im Stall, da das Winterfell zu dicht für den warmen Stall ist.

Das Pferd fängt schon bei geringen Belastungen an zu schwitzen, etwa bei einem Ausritt im Schritt und wird sehr schnell müde.

Sie haben es zwar frühzeitig eingedeckt, das Pferd hat aber trotzdem viel Fell bekommen.

Das Pferd bekommt ein sehr langes dickes Winterfell und steht nicht im Offenstall.

Trifft einer dieser Punkte zu, ist es wahrscheinlich sinnvoll, das Pferd zumindest teilweise zu scheren und mit einer Decke zu versehen.

Die Dicke der Decke lässt sich an die Temperatur anpassen und das Pferd schwitzt bei der Arbeit nicht mehr so.

Auf diese Weise ist auch die Gefahr einer Erkältung geringer, da das Pferd nicht mehr über längere Zeit feucht in der Box steht.

Auch im Alter...

kann es sein dass es sinnvoll ist das Pferd/Pony zu scheren. Wenn:

der Fellwechsel ins Stocken gerät

das Pferd/Pony allgemein Fellwechselprobleme hat

das Pferd/Pony das Cushing Syndrom hat

der Fellwechsel zu Kreislaufproblemen führt

...

Ob eine Schur für Ihren Rentner/Renterin richtig ist können Sie mit mir beraten und natürlich Ihren Tierarzt um Rat fragen!

0

Kann verschiedene Ursachen haben.

Überlastung, Stoffwechselprobleme oder Mängel.

Generell sind Shettys ja keine Reitpferde ... wie groß und schwer bist du denn?

Um Stoffwechselprobleme oder Mineralmängel auszuschließen lässt du einen Tierarzt kommen. Der soll sich das Pony mal anschauen und ein großes Blutbild machen - der wird dir dann auch wahrscheinlich sagen, wenn du zu groß und zu schwer für das Pferd bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuviel Fell für die Jahreszeit?=Scheren. Zuwenig Kondition?=langsam aufbauen und kontinuirliches Training. Tierarztcheck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß und schwer bist du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monja141099
08.09.2014, 13:51

Also ich selber bin schon zu groß und zu schwer für mein shety. Aber meine Nachbarin ist so vielleicht 11 Jahre und wiegt vielleicht 30kg?

0

Was möchtest Du wissen?