Wieso schützen Kuhpocken vor einer Pockeninfektion?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r CampRock2,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Die Kuhpocken sind deutlich harmloser als die menschenspezifischen Pocken.

Beim Versuch wurden die offenbar weniger krankmachenden Kuhpocken auf einen Menschen übertragen. Da die Struktur der Pockenviren aber ähnlich sind passiert folgendes:

Der infizierte Körper produziert Antikörper auf das Kuhpocken-Virus. Infiziert sich der Mensch anschließend mit den echten Pocken, wird er nicht mehr oder nur weniger schlimm krank. Denn die Antikörper sind schon vorhanden und müssen nur nachproduziert werden. Das funktioniert aber nur bei verwandten Viren - in diesem Fall Kuhpocken und Mesnchenpocken.

Dr. Jenner hat somit die erste primitve Impfung erfunden.

Auch heute wird bei Impfungen ein abgeschwächter Virus, Virusfragmente oder synthetische Viren in den organismus gegeben, um die Bildung von entsprechendenAntikörpern zu provozieren. Bei einer echten Infektion ist der Körper dann vorberietet und reagiert weniger heftig oder sogar gar nicht.

Trotzdem kommt es zu einer Infektion. Es wird oft angenommen, dass geimpfte Patienten nicht krank werdne, infiziert haben sie sich aber möglicherwiese trotzdem, nur sind die Symptome schach oder gar nicht vorhanden.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil der köpper dabei antikörper gegen die pockeninfektion entwickelt da kuh pocken mein ich ungefährlich sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?