Wieso schrieb Mozart das G-Dur Flötenkonzert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß komponierte er das Stück für einen Arzt aus Mannheim der auch ein flötenspieler war und Ferdinand Dejean hieß. Dieser hatte ihm ursprünglich 200 Gulden dafür geboten. Komponiert hat er es 1778

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amanda9712
15.06.2016, 00:48

Danke!! Bist Du Flötistin, weil du so etwas weist?

0

Weil auch Mozart Geld verdienen musste und es soweit ich weiß schlicht ein Auftragswerk war ;)

Ich hab das Konzert selbst noch nicht gespielt, aber ich bin mir sicher, dass Mozart da fiese Stellen/Griffverbindungen reinkomponiert hat :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?