Wieso schreibt mein bester Freund so wenig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Mann ist keine Frau und Beziehung ist daher nciht über Wortwechsel definiert sondern über gemeinsame Zeit verbringen und interessen.

Da er wohl eher eine Freundin sucht, und du ihm keine sein wirst (kommst nur als Schwester in frage, also kein Sex, freundschaft ja) und auch ihn da scheinbar wenig hilfreich vielleicht sogar eher hinderlich bist, kommen eure interessen hier nicht überein. Daran kannst du ja arbeiten. Beschäftige Dich mit den Begriffen Pivot und Wingman (das können bzw. sind auch Frauen).

Das andere ist gemeinsame Zeit. Die muss er vorallem mit dir wegen gemeinsamen zielen verbringen wollen. Vielleicht braucht er dich mal als Begleitung oder du gibst vielleicht wirklich guten Rat und heulst ihn nicht nur voll wie ein Seelenmülleimer und brauchst ihn ständig ohne ihn in seiner Männlichkeit zu steigern und selbstbewußter zu machen, worauf Frauen auf ihn stehen könnten. - Das heißt verabrde dich konkret mit ihm, wo auch die chance besteht potentielle PArtnerinnen kennen zu lernen oder karrierechancen zu verbessern. Setze vorallem auch endzeitpunkte von beginn an, das du nicht wie eine klette rüberkommst oder emotionalen balast und Frauenblockerin.

Das kann viele Gründe haben. Vielleicht hat er viel zu tun, oder es ist irgendwas schlimmeres passiert, oder es geht ihm aus privaten Gründen nicht gut oder er verbringt seine Zeit mittlerweile anders oder mit anderen Menschen, oder er hat sich mit dir ausgesprochen. Da hilft eigentlich nur mit ihm zu reden.

Was möchtest Du wissen?