Wieso schneit es mitten im Sommer in Polen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

der wärmehaushalt der Erde bemüht sich ständig um Ausgleich. Und die Erderwärmung, die eine der Ursachen des aktuellen Klimawandel ist, bringt diesen haushalt mehr aus der Reihe, als wir in den letzten jahrzehnten gewohnt waren. Während Ostafrika aktuell glüht, sorgt diese Hitze für ein haushaltsdefizit, das sich anderswo als Kälte bemerkbar macht. Das führt zu völlig unerwarteten Klimasprüngen, die nicht mehr ins gewohnte Bild passen, auch wenn es schon immer gewisse Ausreisser gab. Diese Phänomene häufen sich und werden sich noch mehr häufen. Auch in 2010 gab es bereits einige Ausreisser in dieser Richtung, z.B. die Hitze in Russland, die ne halbe Milliarde Dollar oder Euros verschlungen hat beim Löschen von Waldbränden.

Also in Italien hat es letzte Woche auch geschneit. In den Bergen ist sowas nicht ungewöhnlich, auch nicht im Sommer. Das Wetter ist in Polen so ähnlich wie in Deutschland. Nur ist der Sommer wärmer, der Winter dafür deutlich kälter und es ist sehr viel Trockner. Sowohl die Luftfeuchtigkeit ist geringer als auch die Regenmenge. Ich glaube Warschau ist nach Athen, Madrid und Nikosia (Zypern) die Trockenste Hauptstadt in Europa.

das lag an aus nordosten eingeströmte kalt luft die auf feuchtigkeit traf und deshalb sommerschnee der schmols in der sonne

Heinrich Heine sagte schon im 19. Jahrhundert: "Der deutsche Sommer ist ein grün angestrichener Winter". Manche Länder beneiden uns um unser Klima.

tja polen ist so (ich komme aus polen) und es war jz kalt. in wien war es auch eiskalt und in polen in den bergen ist das wetter hslt so

Wes, stimmt das wirklich wow sowas wusste ich nicht^^ Im Sommer kann es doch theoretisch nicht schneien^^

weil Polen höher liegt^^

Was möchtest Du wissen?