Wieso schminken sich die Frauen soviel und haben kein Selbstwertgefuehl?

111 Antworten

Weil sie die Möglichkeit dazu haben ihr Gesicht zu "retuschieren", und sich dadurch schöner fühlen. Sich leicht schminken ist in Orndung, meistens ist es aber zu viel des Guten. Ich musste meiner Schwester auch sagen dass das nicht toll aussieht, wenn auf einem Foto mit Blitz sich ihr Gesicht, aufgrund von zuviel Puder, von der Farbe vom Hals unterschiedet.

Schminke kann auch was schönes sein. Man kann sich selbst bzw. sein Aussehen neu definieren und die schönen Seiten betonen.

Das Ding ist, wenn du andere schöne Frauen um dich herum siehst, dann bekommst du natürlich ein bisschen Konkurrenz Gefühl.. "Die Anderen sind so schön, ich muss mithalten können".

Die meisten Frauen denken unbewusst so:

Schminke = Schönheit = Beliebt, geliebt = Liebe = Glück -> Zufrieden

Denen sollte es egal sein, wie andere aussehen. :/

1

Hallo Fitness-Newbie,

sicher ist es schade, wenn Mädchen und Frauen ihre natürliche Schönheit mit Schminke überdecken und sich zuviel Farbe auftragen. Viele Männer können das nicht verstehen. Man wirkt damit ganz anders, kann vermeintliche Mängel im Gesicht abdecken, den Blick auf der Leute auf Gesichtsmerkmale lenken, die einem sehr gut gefallen. z.B. jemand hat schmale Lippen, dafür aber sehr schöne Augen. Dann kann man mit der richtigen Schminke und geeignetem Wissen und Fähigkeiten von den Lippen ablenken, in dem man die Augen mehr betont, bzw. mit der richtigen Schminke schmale Lippen voller wirken lassen. Das nur als Beispiel. Hautunreinheiten kann man abdecken, die man selbst als Makel sieht, Andere vielleicht gar nicht mal interessiert. Sicher leistet die Werbung auch ihren Teil dazu und auch die Frauenzeitschriften, die Schminktipps geben. Aber ich habe auch viele Mädchen gesehen und Frauen, die sich kaum schminken oder sehr dezent und nur betonen, was ihnen in ihrem Gesicht sehr gut gefällt. Bei Manchen ist es auch mangelndes Selbstbewußtsein, wenn sie sich stark schminken, es aber nicht nötig hätten. Um auch positiv auf Andere zu wirken. Einige tragen auch damit eine "Maske". Es sind viele verschiedene Gründe, warum Mädchen und Frauen sich schminken. Meine Tochter (18) und ich (auch weiblichen Geschlechts) schminken uns** nur** die Augen mit schwarzem Kajalstift, um unsere Augen zu betonen, die, wie wir finden, ausdrucksstark sind. Mehr nicht. Meine Tochter hat es nicht nötig, sich richtig zu schminken, sie ist sehr hübsch und hat es auch selbst erkannt. Zumal es auch für die Haut gesünder ist. Je weniger Schminke, desto besser. Mädchen und Frauen schminken sich schon seit Tausende von Jahren um für sich und die Männer schön zu sein, aufzufallen, wertvoll zu sein, oder um sich einfach nur in sich selbst wohl zu fühlen. Es sind viele Aspekte und bei Jedem anders.

Hoffe, ich konnte Deine Frage wenigstens ein bißchen beantworten.

Nein, das liegt leider nicht nur an der Industrie und der Werbung. Wäre schön, wenn es so wäre. Ist es aber nicht.

Es ist eine Eigenart des üblichen Rollenbildes der Frau, gerne gesehen und begehrt zu werden (nicht begafft und begrapscht, wohlgemerkt). Das ist nicht in den Genen festgeschrieben, aber die biologischen Unterschied zwischen Männern und Frauen begünstigen dieses Verhalten sicherlich.

Es ist also ein gesellschaftlicher Konsenens, welcher bereits von den kleinsten Kindern, sobald sie sich dem zu ihnen passenden Rollenbild zuwenden, unbewusst übernommen wird. Du wirst sehr früh Verhaltensunterschiede bei Mädchen und Jungen erkennen können; Kinder sind SEHR gute Beobachter.

Wenn diese Anpassung erstmal verinnerlicht ist, wird "das sich schön machen" eher als Zeichen von Selbstbewustsein empfunden: "Hier bin ich und ich bin eine Frau!", könnte man sagen.

Oft sind es eher die Schüchternen, die sich weniger oder garnicht schminken wollen. Oder auch diejenigen die vielleicht etwas zuviel über solche Sachen nachdenken und sich im Konflikt mit den gesellschaftlichen Normen sehen. Das ist dann aber nicht unbedingt die Regel.

Manchmal, fehlt auch einfach, die Bestätigung von anderen, das man hübsch aussieht. Dabei sind nicht nur Männer gemeint, sondern auch Freunde usw. Viele Frauen sind einfach darauf fixiert, was andere von ihnen denken und sagen, dass sie ihr ganzes Selbstwertgefühl davon abhängig machen. Meiner Meinung nach kommt wahre Schönheit von innen, fühlt man sich so wohl, wie man ist, hat man eine ganz andere, positivere, SCHÖNE Ausstrahlung :)

Du sagst es Jelena!

1

Danke :)

1

Was möchtest Du wissen?