Wieso schmerzen am Fuß?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Redlichkeit

Ich vermute, dass es sich lediglich um eine Prellung handelt. Diese ist nicht zwingend sichtbar.

Es könnte ebenfalls eine Überbelastung des Muskels oder der Sehnen sein. Wahrscheinlich hat sich der Muskel beim Stampfen stark angespannt und ist jetzt noch ein bisschen übermüdet.

Grundsätzlich bezweifle ich, dass es sich um etwas schwerwiegendes handelt. Nehme evtl. ein Fussbad mit warmem Wasser (entspannt die Muskulatur) und verwende Sportsalbe. Während des Tages kannst Du mit einem Verband versuchen, die Belastung auf den Fuss zu minimieren.

Sollte der Schmerz bis in einer Woche noch vorhanden sein oder gar stark zunehmen, ist es trotzdem empfehlenswert zum Arzt zu gehen. Ebenfalls ist ein Arztbesuch sinnvoll, wenn der Fuss stark anschwillt oder sich stark verfärbt.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?