Wieso schmeckt Spaghetti nach dem 2tag besser?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du meinst die Spaghettisoße, oder?

Besonders die Bolognesesoße kannst du auch am ersten Tag so schmecken lassen, wie am zweiten. - Das Geheimnis liegt im aufwärmen. Soße (morgens) fertig kochen, dann (nicht im Kühlschrank) abkühlen lassen und zum Mittag wieder erwärmen.

aufgewärmte gerichte schmecken meist besser, weil die aromen genug zeit hatten sich zu vermischen, das ist auch bei allen eintöpfen so, die schmecken auch am nächsten tag besser

Ich bin auch deiner Meinung, mir schmecken die auch nach dem zweiten Tag besser. Das liegt daran weil das Aroma dann richtig durch gezogen ist und alles viel intensiver nach Gewürzen und allem was da so drin ist schmeckt...

Nach dem zweiten Tag wird das Aroma voll entfaltet und man kann den genüsslichen Geschmack der Nudeln in vollen Zügen spüren.

Aufgewärmte Spaghetti schmeckt wie abgestandenes Bier.

Find ich überhaupt nicht.

Was möchtest Du wissen?