Wieso schmecken manche Sachen warm am besten und manche kalt?

7 Antworten

Also erstmal: Geschmackssache!

Und dann: Gewisse Stoffe tnfallten ihre Geschmäcker bei gewissen Temperaturen und riechen und schmecken dann dementsprechend anders. Bei einigen Gemüsearten kann ohne Kochen beispielsweise der Vitamingehalt vom Körper gar nicht aufgenommen werden, bei anderen zerstörst du beim Kochen alles... Hast du daheim ätherisches Öl? Dann rich drann, wenn es kalt ist und dann riech drann, wen es warm ist... die verdampfenden Stoffe sind viel intensiver und das kann beim Essen genauso der Fall sein.

Reine Gewohnheit,und warm/heißes Bier ist gar nicht so übel.Geschmacklich liegt es auch daran das manche Sachen erst warm so richtig aromatisch sind oder roh nicht genießbar.

LG Sikas

je nachdem wie es sich besser zubereiten lässt, ist es heiß oder kalt und so ist mans gewöhnt.

Was möchtest Du wissen?