Wieso schmecken manche Frauen an ihrer Vagina nicht gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eigengeruch, verwendete Körperhygiene, unnötige Intimpflege, Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von vielen Faktoren wie Ernährung oder diversen Körperflüssigkeiten ab.....aber wie Zucker wird's nie schmecken. Genauso wie dein Penis übrigens;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an einem schlechten Säuremillieu, meist durch falsche Intimpflege. Viele Frauen verwenden normales Duschgel dafür, was absolut ungesund ist. Normales Wasser reicht vollkommen, und wer sich dann noch nicht wohlfühlt, der kann spezielle Intimduschgele verwenden, die zu einem normalen Säuremillieu beitragen. Zusätzlich ist es natürlich auch eine Frage der Ernährung, außerdem kann es auch kurz vor der Periode unangenehm riechen. Wer außerdem eine Laktoseintoleranz (sehr weit verbreitet) hat, muss vorsichtig sein, denn die Milchsäurebakterien sind das A und O für eine gesunde Vagina. Man kann aber Ausgleich schaffen, indem man ein- bis zwei mal pro Woche für ein paar Minuten eine Quarkmaske aufträgt. Auch die heiß begehrte Schokolade zerstört übrigens den Säurehaushalt. 

Und warum stinken eure Eier immer so fies, liebe Männer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist abhängig von:

- Ernährung
- Medikamente
- Stress
- Eisprung
- Alter
- Lebensweise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an was man davor gegessen hat,ob man davor Alkohol getrunken hat oder raucher is

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?