Wieso schmecken fertige Tomatensaucen in Spanien anders/besser?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, zum einen sind Tomatensoucen in Spanien nicht aus konzentriertem Tomatenmark, sondern eben aus 100% direkten Tomaten. Zum anderen sind auch die Tomaten meist (sonnen-) reifer, ebenso die anderen Zutaten und es ist normalerweise mit Olivenöl zubereitet. Die Zwiebeln usw. werden leicht angeröstet. In Spanien verwendet man normal hierzu kein anderes Öl und Olivenöl ist eben aromatischer, nicht so fettstichig, wie z.B. Sonnenblumenöl oder Maisöl.

Das kann nur an der Würzung und der Konzentration der Tomate liegen. Niemand arbeitet in der Industrie mit frischen Tomaten, die Basis ist wie auch bei unseren Produkten Passata oder Tomatenmark aus den Hauptanbaugebieten Spanien und Italien.

Wenn Du in Deutschland wohnst ein zielführender Tipp: nicht mit der Sauce vom Discounter vergleichen. Geh mal zu einem Vollsortimenter und suche Dir dort ein Produkt in der Liga ab zwei oder drei Euro aufwärts. Der Unterschied wird Dir dann sicher gefallen.

Jedes Land hat seinen "eigenen Geschmack", daher werden in jeweils anderes Länder andere Dinge anders zubereitet. Das ist eher eine Sache das Nationalen Geschmacks ^^. Man kann ja aber auch bspw. die Tomatensoße auch Zuhause bestimmt nachmachen per Rezept etc.

Wahrscheinlich eine andere Rezeptur. Was sonst. 

Mache die Tomatensaucen doch selber, geht schnell und schmeckt noch besser. 
Falls es ein spanisches Lebensmittelgeschäft in Deiner Stadt gibt, kannst Du dort mal nachsehen ob sie diese Soßen haben. Oder wenn Du den Hersteller weißt, schau im Internet. 

JEDE Tomatensoße schmeckt anders, die von Firma A schmeckt anders als die von Firma B und bin verschiedenen Ländern ist der Unterschied noch größer.

Das liegt am unterschiedlichen Geschmack und Vorlieben der Leute.

Ich nehme mal an, dass in Spanien, ebenso wie in Italien, vollreife geschmackvolle Sorten in die Dose wandern. Bei uns sind halt oft noch chemische Zusätze drin...

Jedes Land hat andere Geschmacksrichtung, daher der Unterschied. 

Frische, viel Gemüse kommt aus Spanien

Was möchtest Du wissen?