wieso schimmelt marmelade im glas....

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die erste Antwort ist nicht richtig, denn Zucker konserviert. Ansonsten wäre jede im Supermarkt zu erwerbende Marmelade schimmlig. Alle diese haben einen hohen Gehalt an Zucker, Gelierzucker, damit eben Schimmel nicht auftritt. Tritt das zu Hause auf, so liegt das daran, dass sie mehrmals geöffnet wurde und Luft und Feuchtigkeit eindringen konnten. Schimmeln tut es zuerst dort wo die Marmelade mit einem anderen, weniger konservierten Produkt (hier: die Butter) in Berührung kommt.

Schimmelpilze sind überall.Konfitüre soll man sogar noch essen können,wenn man die Schimmelschicht großzügig entfernt.Ich würde die trotzdem nicht mehr essen wollen.Ich nehme für jedes Glas immer einen extra Löffel oder Messer,schon allein deswegen weil ich die Butterspuren in der Konfitüre oder Nutella nicht mag.

Vielleicht sind der Schimmel auch nur die Butterspuren?

0

selbst schuld, wenn du mit einem verschmutzten Messer in die Marmelade tauchst - das macht man nicht, da es durch die "Verschmutzung" zu einer Reaktion kommt und sie zB. schimmelig wird...

Was möchtest Du wissen?