Wieso schenkt mein Freund mir nichts?

13 Antworten

Es gibt schon Männer, die gar nicht an Geschenke an Frauen denken und auch nichts davon halten. Dein Freund scheint zu dieser Kathegorie zu gehören.

Du kannst ihm schon irgendwie durch die Blume beibringen, dass du dir Geschenke wünschen würdest, ich selbst würde aber so "erbettelte" Geschenke gar nicht wollen.

Eher würde ich es ihm gleichtun, und das Schenken einfach sein lassen, und dem Schenken keine Bedeutung mehr beimessen in eurer Beziehung.

Im Grunde wäre aber zu bedenken, dass ein Geschenk auch ein Geschenk sein soll, nicht ein Austausch......, also erwartet man auch kein Gegengeschenk.

Sag ihm heute abend, dass du dich sehr gefreut hättest, wenn ihr den Tag hättet gemeinsam verbringen können.

Das sehe ich auch so. Wenn du ihm nicjzs mehr schenkst wird er ja selber sehen dass es doof ist, oder es ist ihm egal

1

Ich dachte halt er würde mir etwas schenken, weil er so davon geredet hat. Ich hab nicht auf etwas gehofft. Aber ich war im Nachhinein schon etwas enttäuscht, weil es dann halt doch garnichts war...

0
@justsomebody211

Ja klar, das versteh ich schon.

Wenn es sich nur ums Schenken allein handelt, kannst du vielleicht einfach darüber hinwegsehen, dir kein Geschenk mehr erwarten und ihm deinerseits auch kein Geschenk mehr machen.

Sehr aufmerksam scheint er nicht zu sein.

Wenn ihr aber in mehreren/vielen Bereichen sehr unterschiedliche Erwartungen habt, könnte es sein, dass ihr einfach nicht kompatibel seid...

1

Ich schenke anderen Leuten (auf Weihnachten und Geburtstag) auch nicht gerne etwas und erhalte auch nicht gerne Geschenke und zwar genau deshalb. Weil es Leute wie dich gibt, die eine Gegenleistung fordern, wenn sie einem etwas "schenken".

Genau betrachtet ist das nicht einmal ein Geschenk, denn für ein Geschenk muss man per definition nichts geben, es ist ja eben ein Geschenk. Bei dir hört sich das mehr nach einem Tausch auf Zeit an oder auch Credit ohne Zins bzw. Geld ausleihen.

Naja und Valentinstag ist auch nichts, was man zwingend feiern müsste.

Solche Tage sind Blödsinn, wenn man an Tag xy etwas erwartet, würde mir das Schenken auch vergehen.

Er wollte mir noch etwas besorgen hat er bis jetzt aber immer noch nicht. Das hat mich echt fertig gemacht da ich ja schließlich ziemlich viel Geld für Dinge ausgegeben habe von denen ich mir sicher bin er mag sie.

.

Auf Geschenke, die Gegengeschenke erwarten, auf die kann man verzichten.

Sie kommen (nicht von Herzen sondern) mit der Erwartung einer Gegenleistung.

Es geht auch an einer Geschenkidee vorbei, belastet/verausgabt man sich so dass man selbst in die Bredouille kommt.

Hey,

an und für sich sind Geschenke in einer Beziehung nicht das wichtigste, aber die Dinge wie den Tag zusammen zu verbringen ist etwas viel wertvolleres. Vlt macht er sich nichts aus dem valentinstag war in meiner beziehung auch so, das ist ja erstmal nichts schlimmes, aber es ist schon echt mies wenn du so viel aufwand in etwas steckst und nichts zurück kommt. Der wichtigste Punkt in einer Beziehung ist kommunikation. sprech ihn mal direkt darauf an. Für mich klingt das leider so dass er dich nicht richtig schätzt :/ aber redet mal darüber vielleicht steckt auch etwas anderes dahinter als gedacht. ich wünsch dir viel glück und hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Achja was ist dein Freund nur für ein Wichser das er dir nichts schenkt das geht gar nicht. Aber mal im Ernst. An jemanden die Erwartungen haben das man ihm was schenkt ist absolut dumm. Ich erwarte von niemandem ein Geschenk. Und du solltest es auch mal anders sehen. Er verbringt Zeit mit dir und das ist wertvoller alles jedes Materielle Geschenk. Denn die Zeit die er mit dir verbringt kann er sich nicht wiederholen geschweige denn kaufen. Irgendwann hab auch ich das begriffen das Zeit wertvoller ist als alles andere. Nur der Großteil der Menschen hält immer noch an dem Materiellen fest. Weil für sie ist ein Fernseher wertvoller als Gemeinsame Zeit.

Sowas kann nur von einem Mann kommen. Ja Zeit ist wichtiger/wertvoller, aber diese hat er ja nichtmal für die FS.
und natürlich erwartet man zb an seinem Geburtstag eine Kleinigkeit!! Das ist von der Gesellschaft eben so impliziert worden. Und das tut auch keinen besonders weh. Eine Rose kostet 1-2€ da wird man schon irgendwie drüber kommen!!

0
@Jan235J

Ich hab das blöde Gefühl ihr alle missversteht die Frage 😂man es geht doch nicht um teure Geschenke WTF

0
@AnisaRamos

Ich hab die Frage schon verstanden mir geht's um generelle Geschenke. Ich sage nicht das man dem Partner überhaupt nichts schenken soll ich meine das man keine Erwartung auf ein Geschenk haben sollte

1
@Jan235J

Ich finde diese Erwartung aber normal. Ist halt so von der gesellschaft impliziert. Auch irgendwie normal wenn man als Kind schon Weihnachtsgeschenke von den Lieben bekommen hat etc

0
@AnisaRamos

Leider ist sie auch normal, aber man könnte ja versuchen aus diesem Gesellschaftsgefängnis auszubrechen... Btw, der erste Satz hätte auch von mir kommen können und ich bin weiblich... Und wenn wir schon was ändern könnten wir gleich dieses Sexismuszeug lassen..

Peace

1

Was möchtest Du wissen?