Wieso schaffe ich keinen Monat voll zu Arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gehe wegen der Migräne zu einem Facharzt. Stärke dein Imunsystem durch gesunde Ernährung und Abhärtung (Sauna/Wechselbäder). Deine Kleidung der Witterung/den Temperaturen anpassen, die Schönheit ist weniger wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo frenzii, 

Ich würde dir eventuell einen Arztwechsel empfehlen: möglicherweise gibt es in deiner Nähe einen Migränespezialisten, der dir besser helfen kann.  

Außerdem kannst du mit einer gesünderen Lebensweise dein Immunsystem stärken, ich denke da an Ernährung und Sport, sofern du da bisher nicht aktiv bist.

Auch solltest du, auch wenn du deinen Job liebst, in Betracht ziehen, dass dieser dich eventuell dennoch stresst. Auch Leistungsdruck und die eigenen Erwartungen an sich selbst tragen nicht zur Gesundheit bei. Hier kann es gut sein, einen ausgewogenen und entspannenden Ausgleich zur Arbeit zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol rauchen Kaffee und Drogen weglassen
Sport machen
Gesund ernähren
Und zu vernünftigen Zeiten schlafen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du wirklich Krank ? Oder ist es eine Gelbe Krankheit ? Jeder muss sich erst an das Arbeiten gewöhnen, das ist normal. Aber dein Weg ( Sollte es eine Gelbe Krankheit sein ) ist der falsche. Drer Beruf Krankenschwester ist Stress pur aber man gewöhnt sich auch an die schlimmsten Bilder und Diagnosen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frenzii
28.09.2016, 13:43

Leider bin ich wirklich krank. Seien das erkältungen, Migräne, Fieber

0

Wenn du den Beruf gerne machst und durchführen möchtest ist das schon mal gut.

Vielleicht hast du einfach gerade eine Phase wo du etwas ausgepumpt bist.

Esse viel Obst und Gemüse und nimm evtl. Vitamin B zusätzlich ein.

Blutbild kontrollieren lassen, ob du Eisenmangel hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit einem anderen Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treibst du viel Sport? Das hilft ziemlich gut bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frenzii
28.09.2016, 11:49

Ja ich spiele Unihockey und habe 4mal die woche Training

0

Was möchtest Du wissen?