Wieso schaff ich es nicht meine Füße anzuheben?

5 Antworten

Die Beschreibung der Übung ist lückenhaft. Ich vermute, dass du die Hände nicht auf den Boden stützen darfst und dass das Heben der "Füße" sich auf die Fersen bezieht.

Die gestreckten und angespannten Beine lassen sich nicht insgesamt vom Boden heben. Der Drehpunkt wären dabei die Hüftgelenke. Dein Körpergewicht lastet auf den Hüftgelenken, wenn du im Bodensitz eine aufrechte Haltung einnimmst. Dabei sind die Hüftbeuger nicht arbeitsfähig. Die Hüftbeugung ist bereits ausgeführt.

Das ist vermutlich nur ein Problem mit dem Gleichgewicht. Beweis : Rücken so - z. B. an einer Sprossenwand - dass Du Dich über Kopf mit den Händen halten kannst

Und schon wird alles wunderbar funktionieren. Dass die helfenden Muskeln zu schwach sind mag ich einfach nicht glauben

Viel Erfolg

Sprich bitte einmal deinen Trainer darauf an, er kann dir sicher helfen.

Was möchtest Du wissen?