Wieso schäumt das Wasser auf?

3 Antworten

Was meinst Du mit aufschäumen? Blasen? Durch Salz wird der Siedepunkt des Wassers herabgesetzt. Es fängt also bei geringeren Temperaturen an zu kochen. das ist übrigens der Grund warum ich das Salz gleich am Anfang schon mit in das Wasser gebe.

Aber wenn du das Salz gleich am Anfang mit ins Wasser gibt hast du nen hässlichen Absatz in den Töpfen, oder? Also ich gebe es erst hinzu wenn das Wasser kocht. Seitdem sind meine Kochtopfböden sauber!

0
@ViVi2802

Also sei mir nicht böse, aber ich Spüle meine Töpfe nach dem Gebrauch. Das vermeidet so manche Ablagerung in Töpfen.

0
@Wolpertinger

Sehr witzig ;o) Das mache ich auch - bzw. das erledigt die Spülmaschine für mich ^^ Nichts desto trotz bleibt bei Edelstahltöpfen vom Salz ein Rückstand im Topf. Du willst mir nicht erzählen, dass du das noch nie bemerkt hast, oder?

0
@Wolpertinger

Das hätte ich jetzt gern bewiesen. Dann hast du nämlich Wundertöpfe. Denn wenn sich das Salz am Boden des Topfes sammelt - und das tut es ja wenn du es bei noch nicht kochendem Wasser hinzugibst- reagiert das Salz mit dem Edelstahl und es entstehen so kleine "Pünktchen". Natürlich lassen sich die leicht entfernen, aber vermeiden eben nur durch die Methode das Salz später hinzuzufügen.

0
@ViVi2802

Nu, diese Pünktchen entferne ich aber auch gleich nach dem Kochen. Genau wie Wolpertinger füge ich dem Wasser das Salz auch gleich zu Beginn zu.

LG

Wieselchen

0
@ViVi2802

@VIVI wenn es dich glücklich macht Lade ich dich zur Töpfe - Inspektion ein. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

0

Hey Leute ! Also ich meinte, wieso das Wasser so aufschäumt, wenn man kurz bevor es kocht noch das Salz hinzu gibt. Habt ihr sicher auch schon oft gesehen ! Sieht ganz witzig aus und dauert nur ca. 5 Sekunden. Dachte, dass es vll. jemand "wissenschaftlich" erklären kann :)

Ok. Ein Beispiel..hoffe du verstehst wa sich schreibe. Destiliertes Wasser kann man zwar auf 100°C bringen, jedoch wird es nicht Sichtbar kochen. Sind jedoch winzige Partikel im Wasser, kommt es an diesen Stellen zu einer Vergasung /Verdampfung des Wassers= Es Blubbert und kocht! Kippt man bei einer recht hohen Temperatur Salz hinzu kann das Wasser an diesem schneller Verdampfen...es gäbe nun eine Bezeichnung für das Salz, oder die Partikel im Wasser, diese ist mir nun leider entfallen (betrifft zB auch eine Kerzen Lunte..). Wenigstens ETWAS verstanden davon ? =)

0

Liebe/r missberlin,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

0

Erklären nicht. Aber man sagte mir, dass man das Salz erst am Schluss dem Wasser beigeben sollte. Ist besser für die Kochtöpfe...

Was möchtest Du wissen?