Wieso schätzen wir unser eigenes Leben so hoch, wo doch unsere Existenz im Grunde völlig bedeutungslos ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das lieg daran dass jedes Lebewesen versucht sein Leben so lange wie möglich zu erhalten. Um das zu bewerkstelligen muss das eigene Leben zwangsläufig als das höchste Gut gesehen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen :D Ich glaube gerade weil, unsere Existenz so bedeutungslos und unspektakulär ist schätzen wir es so sehr :) Wir wollen es so schön und besonders machen wie nur möglich ^^

LG KisaiKiyozumiDE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Einstellung die du beschreibst nennt man Nihilismus :) kannst du ja mal googeln

und mir persönlich is egal ob irgend ne wolle heult oder n stern sonst was macht Hauptsache ich hatte ein tolles erfülltes leben !

einfach nur für mich alleine das reicht mir schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickMcKee
29.10.2016, 14:35

Gibt doch wirklich für alles einen Namen. 

0

Ja, aber ich zB lebe sehr gerne und möchte das noch lange tun !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort lautet schlicht: Weil es unser EIGENES Leben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wollen wir mal nicht hoffen das wir im Krhs sterben,denn bei dieser Gesundheitsreform kann ich dafür nicht garantieren lange zu leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?