Wieso schälen/ pellen sich meine Füße?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi sternenblume,Feuchtigkeit zwischen den Zehen locken Pilze an und so beginnt sich die Haut zu schälen und Infektionen können auftreten bis zum Rotlauf.Empfehle die Füsse gut zu waschen,mit einem Papiertaschentuch gut abtrocknen(das Papiertaschentuch danach entsorgen) mit zB Canesten eincremen.Wichtig ist es,die Füsse gut trocken zu halten und saugfähige Socken verwenden und täglich wechseln.Wie gesagt,Pilze wachsen sehr gut in feucht-waremer Umgebung.LG Sto

Hi sternenblume,ganz lieben Dank für Deine Einstufung!Liebe Grüsse Sto

0

Das sind Hautschuppen, nichts Schlimmes. Das hab ich immer zwischen den Fingern. Dagegen hilft Creme ganz gut.

Oder:

Du kannst auch eine Art Peeling machen. Dazu nimmst du Zuker in beide Hände, übergiezt diesen mit Öl, reibst deine Füße mit dem Gemisch ein und lässt es ca. zwei Minuten einwirken. Wenn du es abspülst, wirst du denken, du hast noch Öl an den Füßen. Hast du aber nicht. Das, was sich so weich anfühlt, ist deine Haut.

Das könnte sehr gut auch Fußpilz sein.Dafür bekommst du in jeder Apotheke rezeptfreie Cremes.

Was möchtest Du wissen?