Warum ist sie jetzt so?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also deine situation ist so, du bist in der friendzone gelandet, du empfindest was für eine person, diese aber sieht dich als kumpel, anschließend beichtest du ihr das, dadurch entsteht eine komische situation zwischen euch beiden! Stell dir vor, du merkst das eine person, auf dich steht und garnicht an dir als freund interessiert ist, damit wirst du ja auch alles in einem anderen licht sehen, was je zwischen euch gewesen ist, es liegt also wohl kaum an der geschichte, sondern dadran, dass ihr die lage einfach mega unangenehm ist! Lg

Das heißt, das sie jetzt an die eigentliche Stelle des Verarbeitens gekommen ist. Gib ihr Zeit und versuche ihr näherzukommen. Achte drauf, wie sie reagiert, wenn sie es abweist, möchte sie es bei der Freundschaft belassen.

Du hast ihr mit all den Dingen gezeigt wie sehr du sie nötig hast und brauchst. nichts wirkt abturnender als das Gefühl das man einen unbedingt nötig hat. Wir wollen einen Partner der uns will aber nicht braucht, der uns will aber nicht nötig hat.

Wenn du damit beginnst ihr duzende SMS zu schreiben, ständig verfügbar bist, ständig ihrer Meinung bist und alles für sie tust nur um sie zu kriegen, dann wird sie genau das Gefühl haben.

Ich vergleiche es gerne mit einer Katze. Nimm ein Stück wohlfaden und lege es ihr direkt vor die Füße. Die Katze schaut sich den faden kurz an, legt vielleicht noch die pfote darauf aber kümmert sich dann nicht mehr darum. Warum? Der faden wurde langweilig weil er viel zu leicht zu haben war.

Nimm den faden und hänge sie 10 Meter über die Katze auf wo sie nicht bei kommt. Die Katze schaut sich den faden an aber kümmert sich wieder nicht darum. Warum? Der faden wurde langweilig weil er gar nicht mehr zu haben war.

ABER tänzel mit dem faden ein bisschen an der Nase der Katze herum so dass sie ihn fast hat und zieh sie dann kurz bevor sie ihn hat wieder weg und die Katze wird ausflippen und alles dafür tun den faden zu kriegen.

Wir wollen doch alle eine Hollywood reife love Story in der wir unseren Partner kennenlernen und diesen kriegen.

Un dem Moment indem du ihr viel zu früh und unberächtigt deine Aufmerksamkeit und Anerkennung schenkst fühlt es sich in etwa so an als würdest du im Kino aufstehen und das Ende vom Film herausschreien es zerstört die ganze Spannung, gibt ihr das Gefühl das du sie brauchst und wirst auf einen Schlag uninteressant.

Sie will sich am Anfang nicht sicher sein ob sie dich sicher kriegen kann. Sie will sich am liebsten mit ihren Freunden auf einen kriegsrat Treffen und sich darüber unterhalten wie sie am besten auf deine Nachrichten reagieren soll und was sie als nächstes tun sollte um dich ja zu bekommen.

denkst du ich kann noch irgendwas tun, dass ich zeige sie nicht allzu nötig zu haben? Hab vor paar Tagen auch erwähnt das ich wen treffe wo sie weiß das sie auf mich steht. Also bisschen mich interessant machen hab ich auch probiert. Aber hast du noch Tipps aus der Lage raus zu kommen? Sie soll ja auch nicht denken ich will jede.. Deswegen weiß ich nie wie ich ihr gleichzeitig zeige das ich was will und dann gleichzeitig zeige das ich auch ohne sie kann. Liebe Grüße

0

auf keinen Fall willst du sie bewusst eifersüchtig machen, denn dadurch verletzt Du sie nur und gibst ihr das Gefühl das du erst recht keine gute Wahl bist. wir Menschen haben ein sehr feines Gespür dafür warum jemand etwas tut. wenn du sie also versuchst sie eifersüchtig zu machen wird sie es merken und dich dafür hassen. Eifersucht kann dafür sorgen, dass sich jemand noch mehr anstrengt um einen zu bekommen sie kann jedoch auch dafür sorgen, dass man die Person die man liebt für immer verliert. die Eifersucht sollte mehr unbeabsichtigt entstehen wenn du z.b. mit einer guten Freundin unterwegs bist. doch sie sollte niemals direkt ein Mittel sein um die zu kriegen. was du jetzt tun solltest ist dich erstmal selten zu machen. vielleicht kennst du das Sprichwort: "willst du gelten? mach dich selten." geh raus, triff dich mit Freunden, leg dir ein neues Hobby zu, elf dir ein richtiges sozial aktives Leben zu. die Wahrheit ist, eine Beziehung wird dich nicht vollkommen machen und all deine Sorgen verschwinden lassen. immer wenn du die Liebe eines Menschen gewinnen willst musst du erst einmal die liebe zu dir selbst gewinnen. deshalb kann es irre effektiv sein jetzt mehr den Fokus auf dich selbst zu richten.

0

Du hast ihr eine Geschichte gegeben in der es um deine Gefühle für sie geht. Sie hat aber keine solchen Gefühle für dich . Je nachdem wie stark deine Gefühle in dieser Geschichte zu sehen waren, wird sie halt einfach nicht wissen was sie dazu sagen soll und sagt deshalb einfach gar nichts.Sie muss es erstmal verarbeiten. 

Wenn ich so eine Geschichte von meinem besten Freund bekommen würde, würde ich wahrscheinlich genauso handeln

Was möchtest Du wissen?