Wieso sagt mein Freund, er liebt mich nicht?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Du ! Die Frage mit der Liebe kann schon schmerzhaft sein ! Also ich habe Erfahrungen damit ! Bei mir war es so, dass ich 2 Wochen nach meiner Trennung einen neuen Jungen kennengelernt habe und am Anfang noch nicht wusste, ob ich ihm liebe oder nur verknallt bin, weil meine letzte Beziehung noch sehr an mir hang ! Und ich kann sagen: Meine Liebe zu diesem neuen Jungen ist von Tag zu Tag gewachsen und nun sind wir schon knapp 3 Jahre zusammen ! Einige brauchen länger, um von ihrem Ex-Freund/Freundin wegzukommen, andere nicht ! Ich habe somit nur einige Wochen gebraucht und war frisch verliebt ! Bei deinem Freund ist es anders ! Er ist ja schon länger getrennt und scheint immer noch nicht ganz los von ihr geworden zu sein ! Ich kann nur sagen, dass ich damals trotz unklaren Gefühlen meinen Freund seit der ersten Begegnung geliebt habe, aber es nicht zugeben wollte. Vielleicht ist es bei deinem Freund auch so, aber wenn er bei Dir keine "Frühlings-Gefühle" spürt, dann glaube ich, wird er nicht weitere Gefühle aufbauen können ! Seine Worte sind wirklich hart ! Rede nochmal mit ihm und frage ihm, ob er im Gefühlschaos ist, oder ob er wirklich mehr für seine Ex noch spürt, als ihm lieb ist ! Ich wünsche Dir alles alles Liebe !

Wenn er sagt, er liebt dich nicht, dann hat diese Beziehung doch gar keinen Sinn. Zuwas führt er dann diese Beziehung, wenn er keine Gefühle für dich hat.

Ich frag mich grad, warum ihr noch zusammen seid bzw. warum du nicht ernsthaft übers Schlussmachen nachdenkst, wenn er sagt, er würde dich nicht lieben... Warum soll man dann noch zusammen sein? Seine Begründung versteh ich ehrlich gesagt auch nicht. Als wäre es etwas gutes, jemanden nicht zu lieben, weil man dann nicht so kontrollsüchtig ist... Oder wie ist das gemeint?

PS: Noch mal direkt zu deiner Frage: Verliebtsein sollte zumindest schon von Anfang an da sein. Die richtige Liebe wächst dann nach ner Zeit, wenn man den anderen besser kennenlernt, würde ich sagen. Wenn er nicht mal verliebt ist, obwohl ihr schon zusammen seid, glaube ich nicht, dass da noch was "wächst".

0
@Maikatze13

Ich kann Maikatze13 nur zu stimmen ! So, in der Art, denke ich es auch !

0

also wenn sonst wirklich alles gut ist versteh ixh erstens nicht wieso er Kontakt zu seiner ex hat?! andererseits würde ich sagen lass ihm zeit... bei mir und meinem freund war es auch so. also meine Gefühle sind erst nach der zeit gewachsen! am anfang wusste ich nicht mal ob ich ihn wirklich will und die Gefühle wachsen noch bis heute mehr und mehr.. wir planen ein baby und sind super glücklich. ich denke sogar es ist besser wenn man nicht soforr hals über kopf verliebt ist... außerdem liebt immer einer etwas mehr man muss nur wissen in welcher Position man sich wohler fühlt. das mit der ex macht mich nur stutzig. das würde ixh nicht mit machen.....

ANMERKUNG 2: Er ist allerdings sonst wirklich der süßeste und liebste und beste.. Wir verstehen uns so super eigentlich und ich fühl mich sonst superwohl bei ihm.. Ich versteh es einfach nicht

Was möchtest Du wissen?