wieso sagt man zu leuten die älter sind als sich selber "Sie"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Sie" ist einfach nur eine Höflichkeitsform.

Es ist theoretisch egal, zu wem du "Sie" sagst. "Du" klingt allerdings "persönlicher".

Klar kann man. Es hat sich aber (wegen der Globalisierung, und weil alle Englisch können, wo es die Unterscheidung nicht gibt.) eingebürgert, Gleichaltrige, Jüngere, Kollegen etc. zu duzen.

Ich bin älter und ich "Sieze" alle,auch jüngere so ab 16.....das gehört sich einfach so.

Erst,wenn man näher bekannt ist,kommt das "du".....

wieso bevorzugen Frauen ältere Männer?

Ich selbst fand mit 16, etwas ältere Männer früher relativ anziehend(die männer waren nie über 30 Jahre alt). Und habe auch genug Erfahrung gesammelt(zum Glück fast nur übers Internet), um sagen zu können, dass das ganze einfach nur Neugier ist und man am Ende eigentlich nicht das bekommt, was man sich erhofft. Pure Enttäuschung also. Ich würde jetzt mit 17 nicht sagen, dass ich nur noch jüngere bevorzuge, aber älter als 20 oder jünger als 15 sollte die Person nicht sein. Trotzdem ist es halt in unserer Gesellschaft so, dass ältere Männer oft bevorzugt werden, vor allem von jüngeren Mädchen bzw Frauen. Man sieht selten Frauen, mit jüngeren Männern. Wieso ist das so?

...zur Frage

Verhalten im 5* Hotel

Hallo, Ich fahre bald mit meiner Familie in ein 5* Hotel in Berlin. Nun habe ich ein paar Fragen bezüglich des Dresscodes und des Verhaltens dort. Muss ich mich irgendwie bestimmt anziehen? Und wie sollte ich mich Verhalten? Ruhig oder normal, sollte ich mir vorher den ganzen Knigge durchlesen? Ich will ja nicht unangenehm auffallen... Ich freue mich über hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Wie gebe ich einer Frau die Hand?

Frage steht oben. Ernst gemeint: Ich hatte gestern eine unangenehme Situation dadurch und kenne mich da nicht so aus, weil ich kaum Kontakt mit Weibchen habe.

...zur Frage

Vor kurzem hat mich eine russische Kollegin gefragt, ob es bei uns Deutschen normal ist vor anderen zu pupsen und zu rülpsen?

Die russische Kollegin ist seit einem Jahr mit einem Deutschen verheiratet. Es waren Verwandte zu Besuch und er hat laut gepupst, ohne sich zu entschuldigen, als ob es die normalste Sache der Welt wäre. Die Verwandten waren geschockt, haben sie später darauf angesprochen, ob der das immer so macht. Es ist ihr sehr peinlich. Sie schämt sich für ihn. Diese Kollegin hat eine Freundin, die auch mit einem Deutschen verheiratet. Da passiert es auch, dass er sogar am Tisch beim Besuch der russischen Verwandten rülpst oder pupst. Ich habe ihr gesagt, die sind einfach nur schlecht erzogen, es wäre bei uns nicht normal. Bei uns gab es und gibt es so etwas nicht. Ich wusste gar nicht, was ich antworten soll, da ich mir über so etwas noch nie Gedanken gemacht habe. Ich habe auch noch nie erlebt, dass jemand am Tisch pupst.
Sie meint aber, es wäre bei uns eher die Regel als Ausnahme. Angeblich denken die meisten Russen denken so über die Deutschen.

...zur Frage

Meine Eltern sind zu meinen jüngeren Bruder netter?

Ich (12) bin älter als mein Bruder (9) und meine Eltern sind oft zu mir gemeiner als zu meinem Bruder. Stimmt es das Eltern die jüngeren mehr mögen als die älteren?

...zur Frage

Wieso sehen Teenager in Serien immer älter aus Beziehungsweise wieso sagt man, dass die älter Aussehenden (und außerdem älteren Schauspieler) so jung sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?